Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
 
Peter Endig/dpa
"Unerhörtes Mitteldeutschland" widmet sich 70 Komponisten 

Halle (dpa) - Zum Musikfest «Unerhörtes Mitteldeutschland» erklingen in diesem Jahr an verschiedenen Orten selten gespielte Werke von 70 Komponisten. ... weiterlesen

 
  
US-Gitarrist Larry Coryell gestorben 
Javier Etxezarreta

Sein Markenzeichen war die Grenzüberschreitung: Der Jazz-Gitarrist Larry Coryell kannte keine Berühungsängste. weiterlesen

 
 
Kultur-Wochenendtipp Bad Elster
Melanie Mueller

Bad Elster/CVG. Der neue Bundespräsident wurde zwar mit großer Mehrheit gewählt, doch das war sicherlich der letzte Akt großer Berliner Einigkeit. Der ... weiterlesen

 
 
  
Meister des Abstrakten: K.O. Götz wird 103 
Oliver Berg

Karl Otto Götz war ein Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit. Er prägte berühmte Künstler wie Gerhard Richter. Nun wird K.O. Götz 103 Jahre alt. Er malt immer noch. weiterlesen

 
 
Kultur-Wochenendtipp Bad Elster
Melanie Mueller

Bad Elster/CVG. Der neue Bundespräsident wurde zwar mit großer Mehrheit gewählt, doch das war sicherlich der letzte Akt großer Berliner Einigkeit. Der ... weiterlesen

 
 
  
Ringo Starr und Paul McCartney gemeinsam im Studio 
Nogier Rain

Ringo Starr und Paul McCartney haben immer noch einen sehr guten Draht zueinander. Und gemeinsam Musik machen die beiden Ex-Beatles auch noch. weiterlesen

 
  
Collagen und Fotomontagen: Mies van der Rohe in Schweinfurt 
Oliver Berg

Mies van der Rohe gilt als wegweisender Architekt der Moderne. Eine Ausstellung zeigt nun, wie er seine Vorstellungen entwickelte. weiterlesen

 
 
  
Filmfest Dresden zeigt 63 Kurzfilme in den Wettbewerben 

Dresden (dpa/sn) - Das Filmfest Dresden hat in diesem Jahr 63 Kurzfilme für seine beiden Wettbewerbe nominiert. Eine Kommission wählte sie unter mehr ... weiterlesen

 
  
Endstation Petrópolis: Die «drei Leben» des Stefan Zweig 
Handout

In diesen Zeiten des Zerfalls alter Werte und Strukturen ist sein Werk wieder hochaktuell. Stefan Zweigs «Die Welt von Gestern» war ein Plädoyer für ein humanes Europa. Adolf Hitler trieb ihn ins Exil bis nach Brasilien. Vor 75 Jahren beging er dort Selbstmord. Ein Schock. weiterlesen

 
 
  
Leipziger Buchmesse-Veranstalter stellen Programm vor 
Jens Kalaene

Leipzig (dpa/sn) - Rund 260 000 Besucher erwarten die Veranstalter in diesem Jahr zur Leipziger Buchmesse und dem Literaturfestival «Leipzig liest». Rund ... weiterlesen

 
  
"Der vielleicht letzte Rockstar" - Kurt Cobain wäre heute 50 geworden1
Youri Lenquette/dpa

Kurt Cobain war nicht nur der Inbegriff des Grunge, er wurde zur Symbolfigur einer ganzen Generation. Am 20. Februar wäre er 50 geworden - doch er schaffte nicht einmal seinen 28. Geburtstag. weiterlesen

 
 
  
Haftstrafen für Pariser Kunsträuber 
Philippe De Poulpiquet

Der Diebstahl gilt als einer der größten der modernen Kunstgeschichte. Ein Gericht in Paris hat die Täter nun zu mehrjährigem Freiheitsentzug verurteilt. Von den Meisterwerken fehlt jede Spur. weiterlesen

 
  
Schwarzwald-«Tatort» ohne Harald Schmidt 
Christoph Schmidt

Paukenschlag und große Enttäuschung: Harald Schmidts Absage seiner Rolle im neuen Schwarzwald-«Tatort» sorgt für gehörig Wirbel bei den «Tatort»-Machern des SWR. Das Skript muss jetzt flugs umgeschrieben werden. Schließlich geht's in drei Wochen los mit den Dreharbeiten. weiterlesen

 
 
  
Theater der Jungen Welt erinnert an Fußballer "Juller" 
Jan Woitas/dpa-Bildfunk

Leipzig (dpa/sn). An die Ausgrenzung und Diskriminierung jüdischer Fußballspieler im Deutschland der NS-Zeit erinnert das Stück "Juller". Es hat am 8. ... weiterlesen

 
  
Scartazzinis Oper «Edward II.» in Berlin 
Monika Rittershaus

Mit einem Auftragswerk bringt der Schweizer Komponist Andrea Lorenzo Scartazzini den schwulen König Edward II. auf die Bühne. Die Opern-Provokation bleibt auf halbem Weg stecken. weiterlesen

 
 
  
«Moonlight» gewinnt Preis der US-Autoren 
Ariana Ruiz

Die Oscar-Nacht steht bevor. Kurz vorher gewinnt «Moonlight» noch die Auszeichnung für das beste Drehbuch. Den Oscar-Favoriten «La La Land» lässt der US-Autorenverband leer ausgehen. weiterlesen

 
  
Drummer von James Brown gestorben 
John Hart

Ein Solo machte ihn musikalisch unsterblich: Der US-Musiker Clyde Stubblefield ist tot. Der Drummer von James Brown wurde in über 1000 Songs kopiert. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wie kam die Aprikose nach Europa?
Onkel Max
Tomicek

Die Aprikose soll angeblich aus Asien stammen. Wie kam sie nach Europa? (Diese Frage hat Uwe Großmann aus Bärenstein gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm