Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: dpa/Archiv

Die Göttin der Gänsehaut

Joy Denalane hat in Gera eine neue Platte und viel Liebe im Gepäck

erschienen am 21.04.2017

Gera. Das "Comma" in Gera listet auf seiner Internetseite stolz die Namen der Menschen auf, die den schnuckligen Club schon mit Gastspielen beehrt haben. Reichlich Prominenz ist darunter, aber Soulstimmen sucht man vergeblich. Was außerdem auffällt: Ein gewisser Thilo Sarrazin, in Gera geboren, soll in hier schon seine Thesen unters Volk gebracht haben. Am Donnerstagabend war also Kontrastprogramm - und zwar vom Allerfeinsten. Joy Denalane hatte nach sechs Jahren ihr neues und auch bestes Album und offensichtliche Vorfreude auf das Comeback im Gepäck. Grinsend kommt sie auf die Bühne des ausverkauften Clubs, grinsend wird sie sich nach fast zwei Stunden verabschieden. Dazwischen liegt ein schöner, in jeder Hinsicht liebevoller Auftritt, getragen von Denalanes Begeisterung darüber, dass sie wieder vor Publikum steht. "Heute Abend geht es nur um Joy", frohlockt sie gleich zu Beginn. Und das ist eben keine Selbstverständlichkeit. Denalane hat zwei Kinder und ihr Partner heißt Max Herre - "Freundeskreis"-Frontmann und erfolgreicher Solokünstler. Denalane war aber nie "die Frau von" - dafür ist sie einfach viel zu gut. Riesenstimme, riesiges Selbstbewusstsein, und ein inzwischen enormes Repertoire an grandiosen Songs - mit diesem Paket legt Denalane ohne jeden Bühnenshow-Schnickschank ein großartiges Konzert hin. Überraschenderweise vor einem Publikum, das die alten Alben besser zu kennen scheint als "Gleisdreieck", das schon aus der Konserve Gänsehaut macht. Live sind Stücke wie "Wieder gut" oder "RotSchwarz" noch packender.

Einem wie Sarrazin hätte dieser Abend auch nicht geschadet. Wegen der satten Dosis Liebe in Zeiten des Hasses. Und wegen Denalanes Begabung, große Themen auch ohne Pathos überzeugend vorzutragen. Am beeindruckendsten gelingt ihr das beim leisesten Stück des Abends. "Zuhause" lässt anklingen, wie die Veränderungen in unserer Gesellschaft, das Fremdeln mit der Buntheit, auch eine gestandene 43-Jährige treffen. Aber Denalane sorgt dafür, dass man Gera trotzdem mit dem Gefühl verlässt, dass die Liebe stärker ist. Soviel Pathos muss sein.

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Welche Städte Sachsens sind die Größten?
Onkel Max
Tomicek

Welches sind die größten Städte in Sachsen? Ich meine hiermit nicht die Einwohnerzahl, sondern die Fläche und würde dabei behaupten, dass unser Marienberg einen der vorderen Plätze belegt. (Diese Frage hat Rolf Ziola aus Marienberg gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm