Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Chemnitzer Richter: Die Wahrheit interessiert mich nicht

Chemnitz/Jena. Richter Holger K. ist alles andere als unerfahren. Bereits 1991 wechselte er aus Hessen in den Dienst der Justiz von Sachsen. Seit 1994 arbeitet er am Landgericht Chemnitz als Richter. ...

erschienen am 18.01.2013

Lesen Sie auch:
  • 30.08.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Kita-Streit geht weiter  

Taura. Oberlandesgericht empfiehlt Volkssolidarität und Gemeinde Taura Kompromiss weiterlesen

  • 22.08.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Karen Bakhshetyan/Archiv
Pro Chemnitz: Fraktionschef rechtskräftig verurteilt 20

Im Strafverfahren gegen den Vorsitzenden der Stadratsfraktion von Pro Chemnitz, Martin Kohlmann, hat das Oberlandesgericht Dresden die Revision des Angeklagten ... weiterlesen

  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Daniel Reinhardt/dpa
Landgericht: Geldstrafe wegen Hetze auf Facebook 3

Eine 36-jährige Chemnitzerin stand gestern wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung zum zweiten Mal vor Gericht, nachdem sie das Urteil aus erster Instanz ... weiterlesen

  • 20.07.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Auto-Sch√§den meist unaufgekl√§rt  

Oelsnitz. Streit um Parkplatz, Delle in der Motorhaube: Das Landgericht hat jetzt einen Fall aus Oelsnitz bearbeitet. Es ging um eine Sachbeschädigung von vielen an Autos in der Region. Was sagen die Zahlen? weiterlesen

 
Kommentare
24
(Anmeldung erforderlich)
  • 01.02.2013
    09:19 Uhr

    aussaugerges: Bitte lesen Morgen kann es sie treffen !!!!!

    0 0
     
  • 28.01.2013
    19:43 Uhr

    aussaugerges: Der Verein muß so heißen:
    Verein gegen Rechtsmißbrauch e.V. (Nicht de)

    0 0
     
  • 27.01.2013
    20:23 Uhr

    aussaugerges: Wichtiger Hinweis:
    Es gibt einen Verein der hilft:

    Verein gegen Rechtsmißbrauch.de

    (Danke Admin)

    0 0
     
  • 21.01.2013
    19:25 Uhr

    Carolyner: Von mir auch nochmal 1000 Punkte. damit hat Sie den ersten Preis. bei diesem Punktestand!
    Ich hatte nichts nochmal geschrieben wegen Pixelzähler.
    Hat keinen Sinn. wer mit 55 das Leben nicht kennt ist entweder Beamter oder hat bei Mama gelebt. Frech lach.
    Werde dieses Jahr übrigens auch 55.
    Naja, den vielen Anwälten geht es auch nicht so besonders. Die meisten versuchen eine Nische zu finden und gliedern sich erst mal nach dem Studium einer Partnerkanzlei an um nicht auf dem AA zu enden.
    Es gibt zu viele Anwälte und zu wenig gut zahlende Mandanten. Und vor allem zu wenig gute Anwälte mit Erfahrung. Und wen wundert es also, dass das was ich geschrieben hatte dann auch zutrifft.
    Wer beißt schon in die Hand die einen füttert und dann entsteht solcher Mist und keiner ist sicher ob er einen guten Anwalt hat oder einen "rumgedrehten" "angepassten". So ist das auch mit Gutachtern. Besonders im Familiengerichtsbereich. Die Richter sind nicht verpflichtet deren fachlische Eignung zu prüfen. Und wollen dies auch oft nicht. Scharlatane stellen Gutachten aus zu denen sie fachlich nicht in der Lage sind wie Gegengutachten beweisen. Viele tun alles um nur gewissenlos Geld damit zu verdienen wenn sie dem Gericht nach dem Mund begutachten. Ohne Gewissen. Es hat sich etwas verselbständigt und keiner zeigt Interesse den Wahnsinn zu stoppen. Was ich bisher geschrieben habe, davon ist kein Stück erfunden. Auch nicht das mit dem Spendendschungel.
    Doch wen interessiert das? Bisher hat sich noch niemand gemeldet und wie gesagt der Bundesverfassungsschutz, mit seiner Zuständigkeit für so etwas auch nicht. Ist sicher zu heiß um die Wahrheit ermitteln zu wollen. Also mach ich es eben selbst. Ist bloß schwierig weil die raffiniert vorgehen. Ich aber auch. Lach. Bin aber schon ganz schön weit und dann such ich mir einen mutigen Journalisten der kein Feigling ist. Ich kümmere mich übrigens nicht um ungelegte Eier oder so. (Falls das jemand denken sollte)
    Und genauso ist es in vielen Bereichen. Zu viele Feiglinge und "Ja"-Sager.
    Vorwärts! Wir marschieren zurück! Doch ist das richtig?
    Hightech im Mittelalter. Ob das gut geht?

    0 1
     
  • 21.01.2013
    18:18 Uhr

    aussaugerges: !000 Punkte für Mary 77. Sehr gut geschrieben.
    Was ist das nur für ein Mensch der"pixelghost??? "

    Auch ich wurde bestohlen habe aber bis heute mein Eigentum nicht zurückbekommen.

    Ich war im Dienstzimmer des Richters in Auerbach und hatte einen Eid von Mutter und Sohn verlangt.
    Wurde nicht erhoben.
    Habe kein Recht bekommen.
    Man kommt heute 1000 mal eher in irgend so eine Sache rein wie gedacht. Ohne RA geht fast nichts.
    WARUM weil es in Plauen cirka 500 RA gibt.!!!!!!!
    Und alle haben voll zu (feste Gebühresätze)
    Hohe Sätze.!!!

    Gab es alles nicht in der DDR.
    Hinweis es gab nur 2% Stasiopfer.(Demaiziere, Minister)
    (Falls was mit Stasi kommt.)

    0 3
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mi

24 °C
Do

25 °C
Fr

25 °C
Sa

25 °C
So

27 °C
Alles zum Tag der Sachsen
 
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
Die Verreiser
Vorsicht Wald!
Tabakstanne
KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Auf dem Wildschwein in den Sonnenuntergang reiten … Ein gro√üz√ľgiges, gr√ľnes Au√üengel√§nde, Fu√ü- und Volleyballpl√§tze, ein Grillplatz, Fahrr√§der, Sportpark und Freibad in der N√§he, jede Menge frische Luft und der Wald direkt vor der T√ľr bieten zumindest die besten Voraussetzungen f√ľr Klassenfahrten ins Abenteuer. Startpunkt: das Freizeit- und Bildungszentrum Tabakstanne in Thalheim.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote f√ľr Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt

Internationale FUN-Ausstellung

 
 
 
 
Online Beilagen

Große IFA-Lagerräumung bei bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
√Ąrztliche Notdienste
Apotheken und √Ąrzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und √Ąrzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Br√ľckenstra√üe 15
Telefon: 0371 656-12101
√Ėffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm