Menü

Themen:

 

Lokalausgabe Annaberg - 20.08.2014

 
The Photos/fotolia.com

Wenn der Zwang den Alltag diktiert  

Annaberg-Buchholz. In Annaberg treffen sich regelmäßig die Mitglieder der Selbsthilfegruppe "Wider den Zwang". Mit viel Offenheit wollen sie nun auch andere Betroffene ermutigen, sich ihnen anzuschließen. weiter lesen

 
  

Oberwiesenthaler Wende-Pfarrer geht in den Ruhestand  

Eckardt Mildner

Neuhausen/Oberwiesenthal. Gerhard Stein, gesundheitlich angeschlagen, will am 31. August seine letzte Predigt in Neuhausen halten. Ihn zieht es nach Annaberg-Buchholz - wovon womöglich der hiesige Posaunenchor profitiert. weiter lesen

 
  

Nachtwächter bekommen zum Uthmann-Fest Verstärkung  

Bernd März/Archiv

Annaberg-Buchholz. Verschiedene Vertreter dieser Zunft werden am Wochenende in Annaberg-Buchholz unterwegs sein. Natürlich wollen sie ihrem Ruf gerecht werden. weiter lesen

 
 
  

Chronist widmet sich Familiengeschichte  

Brigitte Streek/Archiv

Schlettau. Zum 110. Geburtstag von Max Theml erinnert sein Sohn an den Begründer des Heimatmuseums im Schloss Schlettau. Zeitgleich veröffentlicht der Heimatforscher ein weiteres Buch. weiter lesen

 
  

Neuer Stadtrat startet mit Wahl  

Bernd März

Mit einer Reihe von Formalien und Wahlen hat Scheibenbergs neu gewählter Stadtrat seine Arbeit aufgenommen. Dem Gremium gehören zwölf Räte in drei Fraktionen ... weiter lesen

 
 
  

150 Stunden für 22 Zentimeter  

Bernd März

Eine im Durchmesser 22 Zentimeter messende Kugel aus Edelstahldraht hat Katja Flierl aus Annaberg-Buchholz geklöppelt. Das in einem Stück gefertigte Objekt, ... weiter lesen

 
  

Turm öffnet zum vorerst letzten Mal  

Bodo Müller/Archiv

Mildenau. Einen atemberaubenden Blick können Interessierte an diesem Wochenende wieder in Mildenau erleben. Im Zuge des Festjahres 175 Jahre Kirchweihe öffnet ... weiter lesen

 
 
  

Was soll gefördert werden?  

Thum. Viele Entwicklungsprojekte sind nur durch Fördermittel finanzierbar. Die aktuelle Förderperiode für dörfliche Projekte ist ausgelaufen und die neue wird ... weiter lesen

 
  

Schreiben am Hain ist verschwunden  

Annaberg-Buchholz/Zschopau. Ein Dankesschreiben an "die jungen Freunde", die den Ernst-Thälmann-Ehrenhain am Zschopauer Gymnasium von Bewuchs befreit haben, kann nicht mehr nachgelesen ... weiter lesen

 
 
  

"Entwicklung ist oft nicht schmeichelhaft"  

privat

Der Niederdorfer Unternehmer Martin Schweitzer spendet Thalheim 150.000 Euro - Aber warum? weiter lesen

 
  

Verlassene Orte im XXL-Format  

Toni Söll

Die Schönheit des Verfalls ganz groß: Beeindruckende Aufnahmen aus ehemaligen Chemnitzer Betrieben sind ab sofort in der Galerie Roter Turm auf großformatigen ... weiter lesen

 
 
  

Wieder nackter Mann im Wald  

Chemnitz. Nachdem sich erneut ein Mann vor Frauen entblößt gezeigt hat, prüft die Polizei einen Zusammenhang zu einem weiteren Fall von Exhibitionismus in Chemnitz. ... weiter lesen

 
 

Ja, ich möchte die Freie Presse für 2 Wochen kostenlos testen!

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
Nr.
PLZ
Ort
E-Mail-Adresse
Ich bin damit einverstanden, über interessante Angebote und Dienstleistungen der Freien Presse per Brief, E-Mail oder telefonisch informiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich gegenüber der Freien Presse widerrufen.

Wenn ich die Freie Presse danach weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun, ich erhalte Sie zum Vorteilspreis von 25,80 €. Andernfalls melde ich mich innerhalb des 2- Wochen-Testzeitraums bei der CVD. Es gilt das aktuelle Widerrufsrecht.




 
Lokalsport Erzgebirge
Steffen Lein/TSV

Absteiger mag nicht der Favorit sein  

Annaberg-Buchholz. Der FC Ehrenfriedersdorf sieht sich zum Auftakt der neuen Saison nicht als Aspirant auf den direkten Wiederaufstieg. Mit dem TSV Geyer und dem TSV Mildenau gehen gleich zwei Neulinge aus dem Altkreis Annaberg ins Rennen. weiter lesen

 

 
 
 
Glück auf

Wahlkampf und Obst

In der Annaberg-Buchholzer Fußgängerzone war gestern einiges los. Natürlich hatten die ansässigen Geschäfte geöffnet. Hinzu kamen noch einige Händler,... weiter lesen
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
Mi

17 °C
Do

17 °C
Fr

19 °C
Sa

19 °C
So

16 °C
In der Region unterwegs
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiter lesen
 
Wandern in der Heimat
 
Neu

Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Online Beilagen

Die besten Mobilfunk-Angebote. Haben wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm