Menü

Themen:

 

Lokalausgabe Aue - 01.10.2014

 
Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik

Geothermiekraftwerk in Wildbach steht vor dem Aus  

Wildbach. Der Bund türmt Hürden vor einer notwendigen Probebohrung auf. Ein Einwand: Es ist nicht geklärt, wer Eigentümer des Bohrlochs ist - und damit die Verantwortung trägt. weiter lesen

 
  

14-Jährige vermisst: Polizei sucht Daniela Seidler 

Rene Ruprecht/dpa

Schneeberg. Die 14-jährige Daniela Seidler aus Schneeberg wird seit Montag vermisst. Wie die Polizei mitteilte, hat das Mädchen am Montagmorgen die ... weiter lesen

 
  

Mit Millioneninvestition entsteht neuer Stall für Kuh und Kalb  

Andreas Tannert

Zwönitz. Die Zwönitzer Agrargenossenschaft baut einen neuen Stall für hochträchtige und abkalbende Kühe. Läuft es wie geplant, können dort bald die ersten Kälber geboren werden. weiter lesen

 
 
  

Schneeberger Schüler kümmern sich in Lima um die Vergessenen  

Anna Neef

Schneeberg/Lima. Eine Delegation des Herder-Gymnasiums bricht heute nach Peru auf. Land und Leute lernen die Erzgebirger kennen - und leisten behinderten Menschen gute Dienste. weiter lesen

 
  

Am Spiegelwald hat sich's ausgedreht  

Georg Dostmann

Werden neue Windräder am Spiegelwald zwischen Lauter-Bernsbach und Grünhain-Beierfeld für die alten aufgestellt? Laut Informationen des Landratsamts des ... weiter lesen

 
 
  

Wehr holt junge Leute von der Couch  

Ralf Wendland

Aue. Bei einem Sicherheitstag hat die Freiwillige Feuerwehr Aue einen Blick hinter die Kulissen erlaubt. Dabei gab es auch manche interessante Information. weiter lesen

 
  

Tschechische Betriebe für zusätzliche Übergänge  

Georg Dostmann

Aue/Schwarzenberg. Das Interesse tschechischer Betriebe an zusätzlichen Grenzübergängen in den Erzgebirgskreis ist kleiner als bei deutschen Firmen - aber es ist durchaus ... weiter lesen

 
 
  

Im Erzgebirge so wenig Arbeitslose wie noch nie  

Annaberg-Buchholz. Der Herbst belebt den Arbeitsmarkt. Noch nie hat es im Erzgebirgskreis seit der statistischen Aufzeichnung so wenige arbeitslose Menschen gegeben. Im ... weiter lesen

 
  

Erzgebirger besiegeln Partnerschaft nun offiziell  

Lauter-Bernsbach. Am Tag der deutschen Einheit schreiben Lauter-Bernsbach und Vohenstrauß Geschichte: Die sächsische und die bayerische Kommune gehen offiziell eine Städtepartnerschaft ... weiter lesen

 
 
  

Familienwanderung wird zur Erlebnistour  

Borstendorf. "Freie Presse" lädt am Freitag zu einer Familienwanderung ein. Für die Routen rund um Borstendorf wurde ein besonderes Programm vorbereitet. weiter lesen

 
  

Maut stößt an Grenze auf Widerstand  

Annaberg-Buchholz. Im Erzgebirge werden die Pläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt überwiegend kritisch gesehen. weiter lesen

 
 

Ja, ich möchte die Freie Presse für 2 Wochen kostenlos testen!

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
Nr.
PLZ
Ort
E-Mail-Adresse
Ich bin damit einverstanden, über interessante Angebote und Dienstleistungen der Freien Presse per Brief, E-Mail oder telefonisch informiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich gegenüber der Freien Presse widerrufen.

Wenn ich die Freie Presse danach weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun, ich erhalte Sie zum Vorteilspreis von 25,80 €. Andernfalls melde ich mich innerhalb des 2- Wochen-Testzeitraums bei der CVD. Es gilt das aktuelle Widerrufsrecht.




 
Lokalsport Erzgebirge
Bernd März/Archiv

Architekt zahlreicher Erfolge beendet achtes Lebensjahrzehnt  

Neudorf. Die Töne auf der Bühne überlässt er Udo Jürgens. Doch zum 80. hätte er den Applaus ebenso verdient: Joachim Gerstenberger. weiter lesen

 

 
 
 
Glück auf

Enkeltrick?

Hut ab vor der 80-jährigen Seniorin, die den Betrüger am Telefon ganz schlagfertig abgefertigt hat. Meine Olle ist zwar noch keine 80, aber sie wehrt... weiter lesen
 
Wetteraussichten für Aue
Mi

17 °C
Do

19 °C
Fr

20 °C
Sa

17 °C
So

18 °C
In der Region unterwegs
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiter lesen
 
Wandern in der Heimat
 
Neu

Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
Wirtschaft im Erzgebirge

Attraktiver Standort für das Besondere

Da steckt mehr drin! Die hohe Flexibilität und die große Bandbreite der im Erzgebirge ansässigen Unternehmen garantieren eine nachhaltige Entwicklung der gesamten Region.

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm