Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Eberhard Mädler Bild 1 / 2

Fiat rutscht auf Dach über B283 - keine Verletzten

erschienen am 17.02.2017

Wilzschhaus. Glück im Unglück hatten am Freitag die drei Insassen eines Fiats auf der Bundesstraße 283 zwischen dem Schönheider Ortsteil Wilzschhaus und Morgenröthe-Rautenkranz. Ohne Blessuren konnten der 23-jährige Fahrer und seine beiden Mitfahrer das Auto verlassen, obwohl es auf dem Dach gelandet war. Laut Polizei war der Fiat am Vormittag aus Richtung Vogtland kommend in einer lang gezogenen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite geraten und gegen den Schnee vor den Leitplanken gefahren. Dadurch kam der Wagen ins Schleudern und überschlug sich schließlich. Über zehn Meter rutschte er danach auf dem Dach.

Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Ölwehr des Erzgebirgskreises war im Einsatz. (emä)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Fr

9 °C
Sa

9 °C
So

14 °C
Mo

13 °C
Di

11 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm