Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Kristian Hahn

Dresdner gern gesehener Gast

erschienen am 20.03.2017

Das Märchen von den drei kleinen Schweinchen hat Olaf Bernstengel (Foto, hier mit Thea aus Gornau) gestern mit seinen Marionetten im Olbernhauer Theater Variabel aufgeführt. Als Bauer Bodo Haferkorn erzählte und zeigte er den rund 90 Besuchern am Beispiel von Zilli, Billi und Willi, dass Fleiß und harte Arbeit sich auszahlen, während Bequemlichkeit und leichtlebige Unbeschwertheit Probleme schaffen. Der Dresdner war mit seinem Marionettentheater nicht zum ersten Mal in Olbernhau. "Seit etwa zehn Jahren komme ich gern und jährlich mit einer anderen Geschichte hierher", so Olaf Bernstengel. "Seitdem das Theater Variabel existiert, gibt es zwischen September und Anfang Mai immer sonntags, 10.30 Uhr, eine Kindervorstellung, die stets gut besucht ist", so Evelyn Meyer, Mitarbeiterin des Jugend- und Kulturzentrums. (faso)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Marienberg
Do

7 °C
Fr

7 °C
Sa

8 °C
So

12 °C
Mo

15 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Marienberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in Marienberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Technik 3.0 - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09496 Marienberg
Töpferstraße 17
Telefon: 03735 9165-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm