Menü

Themen:

 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 01.02.2013
    22:16 Uhr

    MoritzvonMax: ... 50 000 Jahre wird´s schon bis zum richtigen Moor dauern, aber darauf will sich wohl keiner festnageln lassen!?

    0 1
     
Das könnte Sie auch interessieren
  • 18.09.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Naturparkverwaltung

Gerettete Moore bieten bedrohten Arten wieder Platz  

Marienberg. Moore sind unheimliche Lebensräume - nicht ganz Wasser und nicht ganz Land. Über Jahrhunderte legte der Mensch sie trocken. Jetzt wurden Eingriffe rückgängig gemacht. weiter lesen

  • 10.09.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

Moore im Erzgebirge wachsen wieder 

Pirna (dpa/sn) - Den von Austrocknung bedrohten Mooren auf dem Kamm des Erzgebirges geht es wieder besser. Zwölf von ihnen seien in einem Zustand, der ... weiter lesen

  • 04.08.2014
  • Marienberg
Jan Görner

Wanderung veranschaulicht Moor-Probleme  

Satzung. Bei der Tour des Naturparks Erzgebirge/Vogtland ging es auch um die Eigentümer von Flächen. Einige sind nicht gesprächsbereit. weiter lesen

  • 20.08.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jens Uhlig

Erzgebirgerin setzt ihr Talent für den Naturpark ein  

Schlettau/Crottendorf. Uhu Bobu ist dabei und Fledermaus Mopsi. Auch Carli, die Golddistel, hat Linda Bitterlich auf dem jüngsten Quiz des Naturparks Erzgebirge/Vogtland verewigt. ... weiter lesen

  • 18.08.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Kristian Hahn

Wanderer genießen die Liedertour  

Marienberg. Politikern mal den Marsch blasen? Gestern wäre das möglich gewesen. Denn unters liedliebende Wandervolk mischte sich auch Polit-Prominenz. weiter lesen

  • 05.09.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Klaus Tanneberger

Weiter Blick vom Aschberg  

Klingenthal/Plauen. Auflösung Fotorätsel 960: In der Vorwoche wurde eine Ruhe-Bank an einem bekannten Berg gesucht. Es ist der Aschberg. weiter lesen

  • 09.08.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
FRITZSCH/Archiv

Umleitung: B 174 nächste Woche voll gesperrt  

Großolbersdorf. Zwischen Großolbersdorf und dem Abzweig Börnichen wird der Belag erneuert. Auf Autofahrer kommt eine weiträumige Umleitungsstrecke zu. weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Marienberg
Mo

15 °C
Di

11 °C
Mi

5 °C
Do

8 °C
Fr

9 °C
In der Region unterwegs
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09496 Marienberg
Töpferstraße 17
Telefon: 03735 9165-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiter lesen
 
Wandern in der Heimat
 
Wirtschaft im Erzgebirge

Attraktiver Standort für das Besondere

Da steckt mehr drin! Die hohe Flexibilität und die große Bandbreite der im Erzgebirge ansässigen Unternehmen garantieren eine nachhaltige Entwicklung der gesamten Region.

weiter lesen
 
Neu

Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Wahnzins-Angebote. Machen wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm