Menü

Themen:

 

Lokalausgabe Stollberg - 03.12.2016

Unsere Empfehlungen f√ľr Sie
 
Jens Uhlig
7.15 Uhr beginnt das Chaos an der Schule - Stadt kritisiert Eltern  

Stollberg. Mieses Wetter, Zeitdruck, Dunkelheit: Jeden Morgen bringen tausende Menschen in der Region ihre Kinder oft unter Stress zur Grundschule. In Stollberg ist es besonders massiv. Das Problem wäre lösbar, weitet sich aber auf ein ganzes Wohngebiet aus. weiterlesen

 
  
Leukersdorfer Ortschronist erh√§lt in Dresden besondere Ehrung  
Georg Dostmann

Leukersdorf. Eigentlich ist Eckhard Rehnert seit mehreren Jahren Rentner. Doch er hat in seinem Heimatort viele Aufgaben √ľbernommen. F√ľr diese freiwilligen Leistungen wird er heute vom Freistaat ausgezeichnet. weiterlesen

 
  
Spreng-Zoff: Anwohner kritisieren Firma  
J. Uhlig

Jahnsdorf. Die B√ľrger sehen ihre verstaubten Scheiben oder Risse in den H√§userw√§nden - die Steinbruch-Betreiber ihre eingehaltenen Grenzwerte. Nicht viel Raum f√ľr L√∂sungen. weiterlesen

 
 
  
Gro√üe Dramen im Warteraum  
Jens Uhlig

Mitteldorf. Die Schw√§chen der Mitmenschen offenbart das Theaterst√ľck, das morgen zur Mitteldorfer Weihnachtsfeier gezeigt wird. Ein riesiger Aufwand f√ľr eine einzige Auff√ľhrung. weiterlesen

 
  
"Alles eine Frage des Kompromisses"  
Matthias Degen (Archiv)

CDU-Fraktionschef Sylvio Krause √ľber Pflicht und K√ľr bei den Finanzentscheidungen des Kreises f√ľr die Zukunft weiterlesen

 
 
 
  
Zum Wochenende : Es wird weiter gehen  

Das Erzgebirge strebt weiter danach, auf die Weltkulturerbeliste zu kommen. Im Tourismus wäre dies zweifelsohne ein Pfund, mit dem die Region wuchern ... weiterlesen

 
  
Flaschenhals auf B 95 bleibt bestehen  

Burkhardtsdorf. Die geplante B-95-Ortsumfahrung Thum/Ehrenfriedersdorf ist aus dem vordringlichen Bedarf des neuen Bundesverkehrswegeplans 2030, der gestern in Berlin ... weiterlesen

 
 
  
Die Sekret√§rin, die mit den Fingern sieht  
G. Dostmann

Bad Schlema. Heute ist internationaler Tag der Menschen mit Behinderung. Kathrin Rudolf ist blind und arbeitet bei der Diakonie in Bad Schlema als B√ľrokraft. Wie schafft sie das? weiterlesen

 
  
Retter werden zu Opfern  
Bernd März

Annaberg-Buchholz. Ins Depot der Annaberger Kameraden ist eingebrochen worden. Dabei vergriffen sich Unbekannte an der Ausr√ľstung der Retter. weiterlesen

 
 
  
Hohenstein- Ernstthal: Wieder ein Haus weniger  

Hohenstein-Ernstthal. Vom Wohnblock Nummer 20/22 ist nur noch die Hälfte da: Entkernt und ohne Dämmschicht an der Außenwand. Den Wärmeschutz hat der Bagger schon vor drei ... weiterlesen

 
  
19 Millionen f√ľr Kultur  

Fl√∂ha. Der Kulturkonvent des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen hat gestern seinen Haushalt f√ľr das n√§chste Jahr beschlossen. Damit haben 191 Kultureinrichtungen ... weiterlesen

 
 
Prospekte
 
 
Lokalsport Erzgebirge
Thomas Fritzsch/Archiv
M√§rchenhaft: K√∂nigswalder erzielt "Sieben auf einen Streich"  

K√∂nigswalde. Die Witzschdorfer d√ľrften von ihm tr√§umen: Dreimal vor und viermal nach der Pause traf Kevin Br√§uer in ihr Tor. Kreis-Rekordhalter ist der Offensivkicker des FV Blau-Wei√ü damit allerdings nicht. weiterlesen

 

 
 
 
 
Wetteraussichten für Stollberg
Sa

2 °C
So

3 °C
Mo

3 °C
Di

3 °C
Mi

3 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Adventstermine im √úberblick
 
 
Helfen Sie mit!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote f√ľr Stollberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Stollberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
√Ąrztliche Notdienste
Apotheken und √Ąrzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und √Ąrzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09366 Stollberg
Herrenstraße 19
Telefon: 037296 6990-0
√Ėffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm