Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Falk Bernhardt

Höckergänse wieder am Schwanenteich

erschienen am 21.03.2017

Zurück auf dem Wasser: Die Höckergänse vom Mittweidaer Schwanenteich sind gestern Morgen von den Mitarbeitern des Bauhofs wieder auf den Teich gesetzt worden. Nach mehreren Monaten, in denen sie auf Grund der verhängten Stallpflicht eingesperrt waren, sind die Tiere zurück in ihrem Lebensraum. Das teilte Bauhof-Chef Michael Knappe mit. "Wir haben die Gänse gleich als erstes früh zum Wasser gebracht", so Knappe. Ende November hat der Freistaat angeordnet, dass Geflügel nur noch in Ställen gehalten werden darf. So sollte vermieden werden, dass sich die Tiere mit dem Virus H5N8 infizieren. Ausnahme bildet die noch bestehende Restriktionszone im Bereich Flöha mit Altenhain, Gunnersdorf sowie Mühlbach. Diese musste gebildet werden, da Ende Februar ein mit dem Virus infizierter Bussard dort gefunden wurde. (fpe)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Mittweida
Do

17 °C
Fr

21 °C
Sa

20 °C
So

17 °C
Mo

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Mittweida und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Mittweida

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Immer einen Klick voraus sein - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09648 Mittweida
Rochlitzer Straße 64
Telefon: 03727 983-0
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do 9:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi/Fr: 9:00-13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm