Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Falk Bernhardt

Künftiges Stadthaus bekommt neue Treppen

erschienen am 21.04.2017

Der Rohbau des ehemaligen Hotels "Roß" in Frankenberg läuft. Gestern wurden mittels Kran die Treppen reingehievt. "Jetzt fehlt noch die obere Decke, erst danach folgen Dach, Fenster und Fassade", erklärt Frankenbergs Bauamtsleiter Michael Thiel. Allerdings sei es aufgrund des Brandes im benachbarten Gebäude Freiberger Straße 1 zu Verzögerungen und Änderungen im Bauablauf gekommen. Thiel geht davon, dass die Fertigstellung dennoch bis Ende des Jahres realisiert werden kann. Wie sich die Verzögerungen auf die Gesamtkosten auswirken, könne derzeit noch nicht eingeschätzt werden. "Bisher liegen wir noch in den geplanten Kosten von etwa 4,6 Millionen Euro", sagte er. Das ehemalige Hotel wird zum Stadthaus umgebaut. Stadtarchiv sowie die Stadt- und Kinderbibliothek sollen dort einziehen. (ug)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Mittweida
Sa

22 °C
So

25 °C
Mo

27 °C
Di

29 °C
Mi

19 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Mittweida und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Mittweida

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Volltreffer Wochen - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09648 Mittweida
Rochlitzer Straße 64
Telefon: 03727 983-0
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do 9:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi/Fr: 9:00-13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm