Werbung/Ads
Menü
 

Nachrichten aus Chursdorf

 
  • 25.03.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Debatte über Heimatstube  

Chursdorf. Der Umzug der Chursdorfer Heimatstube in einen anderen Raum des Bürgerhauses sorgt weiterhin für Diskussionsstoff im Ort. Am Mittwoch beschäftigt sich ... weiterlesen

 
 
  • 23.03.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Jens Hering und Dieter Kronbach
Zu viel Tirili um Zwergschnepfe?  

Chursdorf. In Mittelsachsen läuft seit 2015 ein Artenhilfsprogramm für den kleinen Zugvogel. Zunächst muss herausgefunden werden, wo er Rast macht. Ein Naturschutzverband sieht das Projekt allerdings kritisch. weiterlesen

 
 
  • 18.03.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Flutschaden - Wehr am Höllteich wird saniert  

Chursdorf. Die Schäden am Johannesbach, die durch das Hochwasser 2013 verursacht wurden, sollen ab Ende März umfassend repariert werden. Dabei wird eine Wehranlage, ... weiterlesen

 
 
  • 07.03.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Startschuss für Chursdorfer Radweg naht  

Penig/Chursdorf. Nach jahrelangem Kampf von Stadt und Bürgern bahnt sich ein Durchbruch an. Läuft alles nach Plan, wird die Trasse entlang der alten B 95 noch in diesem Jahr gebaut. weiterlesen

 
 
  • 13.02.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Projekt - Bücherbus hält an Mühlauer Schule  

Chursdorf/Mühlau. Ein halbes Jahr nach Schließung der Gemeindebücherei in Mühlau ist eine Lösung in Sicht, sagt Bürgermeister Frank Petermann. Die Fahrbibliothek aus Hainichen ... weiterlesen

 
 
  • 13.02.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Anwalt: Landgut trägt sich wieder selbst  

Chursdorf. Für insolvente Büffelfirma gibt es elf Interessenten - Büffelherde dezimiert weiterlesen

 
 
  • 07.01.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Infrastruktur - Penig drängt auf Radwegbau 2017  

Chursdorf. Der geplante Radweg zwischen Penig und Chursdorf/Tauscha entlang der ehemaligen B 95 soll so schnell wie möglich gebaut werden. Die Stadtverwaltung drängt ... weiterlesen

 
 
  • 09.12.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Waldfriedhof weiter in der Schwebe  

Chursdorf. Die mittelsächsische Naturschutzbehörde prüft weiterhin das geplante Waldfriedhofs-Projekt des Prinzen von Schönburg-Hartenstein in Chursdorf. Eine Behördensprecherin ... weiterlesen

 
 
  • 08.12.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Penig zeichnet fünf Ehrenamtler aus  

Penig/Chursdorf. Die Preise werden an treibende Kräfte aus Sport und Kultur verliehen. Ein rühriges Duo muss sich diese allerdings teilen. weiterlesen

 
 
  • 02.12.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Heimatstube sorgt weiter für Unmut in Chursdorf  

Chursdorf. Der angestrebte Umzug der Chursdorfer Heimatstube in einen anderen Raum des Bürgerhauses wird wohl im Frühling über die Bühne gehen. Dies teilte Penigs ... weiterlesen

 
 
  • 01.12.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Gläubiger gehen Rettungsweg für Landgut mit  

Chursdorf. Der insolvente Büffelbetrieb soll bis Mitte 2017 an einen neuen Eigentümer verkauft werden. Drei Interessenten haben bislang angebissen. weiterlesen

 
 
  • 30.11.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Ortschaftsrat - Heimatstube zieht in Chursdorf um  

Chursdorf. Eine Lösung für die Chursdorfer Heimatstube ist gefunden: Die Dorfgeschichte wird künftig im momentan noch als Gemeinschaftsraum genutzten Zimmer des ... weiterlesen

 
 
  • 26.11.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Hund reißt Reh in Chursdorf  

Chursdorf/Penig. Ein schwarzer Hund soll am Mittwoch gegen 12Uhr am Ortseingang von Chursdorf ein Reh gerissen haben. Das hat ein 56-jähriger Autofahrer beobachtet, wie ... weiterlesen

 
 
  • 03.11.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel
Penig bleibt an Radwegeplänen dran  

Chursdorf/Obergräfenhain/Oberhain. Entlang der Staatsstraße in die Stadt könnte 2017 der Bau der Trasse starten. In Obergräfenhain mahlen die Mühlen hingegen weiter langsam. Vor 2020 wird es wohl keine sichere Verbindung zwischen den Orten geben. weiterlesen

 
 
  • 25.10.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Ausbruch - Büffel rennen über Staatsstraße  

Chursdorf. Etwa 15 Büffel des Chursdorfer Landgutes sind erneut ausgebrochen. Die Tiere hatten sich am Freitagabend gegen 21.30 Uhr über die Staatsstraße in Richtung ... weiterlesen

 
 
  • 18.10.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Penig reißt Entenfarm ab  

Chursdorf. Die ehemalige Entenfarm in Chursdorf wird nun wohl doch in Regie der Stadt Penig abgerissen. "Wir müssen das Problem ja lösen", erklärt Stadtsprecherin ... weiterlesen

 
 
  • 05.10.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel/Archiv
Nach Insolvenz: Chursdorfer Landgut steht zum Verkauf  

Chursdorf/Penig. Der kleinen Firma droht die Zerschlagung. Ein Hamburger Makler bietet Büffel, Traktoren und Pachtflächen an. Die Landgut-Lenker hoffen indes, dass der Betrieb erhalten bleibt. weiterlesen

 
 
  • 01.10.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
PF
Verdreckt, aber munter: Knispel ist wieder da  

Chursdorf. Die faule Schilderkröte aus Chursdorf hat plötzlich unter dem Auto auf dem Hof gelegen. Auf die Flucht haben die Besitzer aber bereits reagiert - und einen neuen Zaun um den Gartenteich gezogen. weiterlesen

 
 
  • 30.09.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
PF
Verdreckt, aber munter: Knispel ist wieder da 

Chursdorf/Arnsdorf. Fix und fertig, schmutzig aber lebendig: Die vermisste Chursdorfer Schildkröte Knispel ist nach einem Tag wieder aufgetaucht. Seine Besitzer fanden die ... weiterlesen

 
 
  • 30.09.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
PF
Schildkröte brennt durch - Besitzer setzen Kopfgeld aus 

Chursdorf/Arnsdorf. Knispel ist weg. Das kleine und faule Reptil hat den Zaun um seinen Gartenteich in Chursdorf locker passiert. Solche Fälle gibt es immer wieder und führen in den Orten zu groß angelegten Suchaktionen. weiterlesen

 
 
 

 
 
 
 
Wetteraussichten für Penig
Mi

15 °C
Do

16 °C
Fr

20 °C
Sa

20 °C
So

17 °C
Steckbrief: Penig
Fläche: 63,32 km²

Einwohner: rund 9200

Bevölkerungsdichte: 146 Einwohner pro km²

Bürgermeister: Thomas Eulenberger (CDU)

Höhenlage: 208 m über NHN

Ersterwähnung: 1301

Wirtschaft: In Penig ist die Siemens Industriegetriebe GmbH ansässig, dort werden Standardgetriebe für den Maschinenbau und Bahngetriebe hergestellt. Außerdem gibt es in Penig eine Brauerei. In der Peniger Papiermühle produziert heute die Technocell Dekor GmbH & Co. KG. Deutschlands größter Hersteller von emaillierten Ofenrohren, die Muldenthaler Emaillierwerk GmbH, stellt eine breite Palette von Abgasrohren und Zubehör her.

Freizeitangebote:

mehr über Penig
Traueranzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm