Menü
 

Fraureuth: Amtsinhaber bleibt einziger Kandidat

Fraureuth. Amtsinhaber Matthias Topitsch (50/CDU) ist der einzige Kandidat für das am 1. April neu zu vergebende Amt des Bürgermeisters von Fraureuth. Das sagte die Vorsitzende der Wahlkommission, Angelika Simon. "Bis 18 Uhr, dem Ablauf der Meldefrist, lagen keine weiteren Bewerbungen vor." Für Matthias Topitsch wärees die zweite Amtsperiode. Bei den Wahlen im Jahr 2005 erzielte derin Ruppertsgrün wohnende Christdemokrat 99,8 Prozent aller abgegebenen Wählerstimmen. Matthias Topitsch löste vor sieben JahrenReiner Möckel (parteilos) ab, der altersbedingt in Rente ging.
 

 
erschienen am 06.03.2012
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 11.11.2014
  • freiepresse.de
  • Flöha

Eppendorfer tragen ihre Anliegen und Nöte vor  

Eppendorf. Mit einer außergewöhnlichen Ouvertüre wird heute die Sitzung des Eppendorfer Gemeinderates eingeläutet. Denn bevor das Gremium 19.30 Uhr im Zimmer 1 ... weiter lesen

  • 10.11.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg
SMC Marcel Schlenkrich

CDU schickt Frank Vogel erneut ins Rennen  

Annaberg-Buchholz. Amtsinhaber Frank Vogel kandidiert im Juni nächsten Jahres erneut für den Posten des Landrates. Auf der Nominierungsveranstaltung des Kreisverbandes ... weiter lesen

  • 05.12.2014
  • freiepresse.de
  • Aue

Bürgermeisterwahl - Urnengang in Lößnitz Anfang Juni  

Lößnitz. In Lößnitz wird Anfang Juni 2015 ein neuer Bürgermeister gewählt. Als Termin für den Urnengang hat der Stadtrat am Donnerstagabend den 7. Juni bestimmt. ... weiter lesen

  • 26.11.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Kristian HahnKristian Hahn/Archiv Kristian Hahn/Archiv

André Heinrich strebt Chefposten an  

Marienberg. Der Beigeordnete der Stadt Marienberg will Oberbürgermeister werden. Bei der Wahl im Juni tritt er als Parteiloser an. weiter lesen

  • 18.12.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Stewig/Archiv

Ausschuss bestätigt zwei Bewerber  

Hartmannsdorf. Sie sind beide 53 Jahre alt, bestens bekannt in Hartmannsdorf und wollen künftig als Bürgermeister die Gemeinde leiten. Der Gemeindewahlausschuss bestätigte ... weiter lesen

  • 06.01.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Detlev Müller/Archiv

Landratswahl: Mittweidas OB lässt Kandidatur offen  

Freiberg. Jahr der Entscheidungen in Mittelsachsen: In 34 Orten stehen Bürgermeisterwahlen an. Als Kreischef ist Matthias Damm im Gespräch. weiter lesen

  • 27.12.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Oppositionsparteien basteln für Landratswahl an Alternative  

Annaberg-Buchholz. Die CDU hat für sich schon vor Wochen alles klar gemacht: Amtsinhaber Frank Vogel soll erster Mann im Erzgebirgskreis bleiben. Die Kampfansage lässt andere Parteien offenbar zusammenrücken. Das könnte Spannung in den Wahlkampf bringen. weiter lesen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm