Menü
 

Lengefeld: Ehepaar sammelt Hilfsgüter für Bedürftige in der Ukraine

erschienen am 11.03.2012

Lengefeld. Das Ehepaar Schreiter aus Lengefeld sammelt seit Jahren Hilfsgüter für Bedürftige in der Stadt Mariupol in der Ukraine. Derzeit wird erneut eine Lkw-Ladung zusammengestellt. Sie besteht  aus 1800 Bananenkisten, in die Kleidung, Schuhe und andere nützliche Dinge gepackt werden. Mehr dazu am Montag in der Marienberger Ausgabe der "Freien Presse".

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mo

21 °C
Di

20 °C
Mi

20 °C
Do

22 °C
Fr

23 °C
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wie kommt der Biergarten zu seinem Namen?
Onkel Max
Tomicek

Letztens war bei uns im Deutschunterricht das Thema "Arbeit und Beruf" dran. Wir haben ein Interview mit einer Kellnerin geführt und ihr viele Fragen gestellt. Allerdings wusste niemand eine Antwort auf die Frage: Wieso heißt ein Biergarten eigentlich Biergarten? (Die Frage stellten die Klasse 3a und Klassenleiterin Frau Kemter von der Grundschule Thomas Müntzer in Limbach-Oberfrohna.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm