Menü
 

Lengefeld: Ehepaar sammelt Hilfsgüter für Bedürftige in der Ukraine

erschienen am 11.03.2012

Lengefeld. Das Ehepaar Schreiter aus Lengefeld sammelt seit Jahren Hilfsgüter für Bedürftige in der Stadt Mariupol in der Ukraine. Derzeit wird erneut eine Lkw-Ladung zusammengestellt. Sie besteht  aus 1800 Bananenkisten, in die Kleidung, Schuhe und andere nützliche Dinge gepackt werden. Mehr dazu am Montag in der Marienberger Ausgabe der "Freien Presse".

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 16.06.2016
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Gesucht: Unterwäsche  

Aue/Schwarzenberg. Einen Hilfstransport in die Ukraine plant das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Aue-Schwarzenberg. Dafür werden noch bis morgen Spenden entgegengenommen. "Die ... weiterlesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Sa

31 °C
So

32 °C
Mo

23 °C
Di

22 °C
Mi

24 °C
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Warum werden Gläser blind?
Onkel Max
Tomicek

Wieso werden manche Gläser im Geschirrspüler fleckig beziehungsweise blind, andere dagegen nicht? Mir ist bekannt, dass Glas eigentlich nur von Flusssäure angegriffen wird. Um welchen Effekt handelt es sich im Geschirrspüler? (Die Frage stellte Siegfried Franz aus Oelsnitz.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm