Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Joachim Thoss

Falkensteins Stadion wird saniert

erschienen am 19.05.2017

Auf Hochtouren laufen die Sanierungsarbeiten im Falkensteiner Stadion - im Bild ein Mitarbeiter der Firma Fachcenter Garten STL Bau GmbH aus Heinsdorfergrund beim Befüllen der Laufbahn-Abgrenzung. Im Sportkomplex sollen bis zum 31. Juli unter anderem die Laufbahn, die Entwässerung und die Sprinkleranlage erneuert werden, außerdem wird gepflastert. Es ist die erste umfassende Sanierung der Anlage seit der Errichtung im Jahre 1993. Die Kosten belaufen sich nach Angaben aus dem Falkensteiner Rathaus auf 330.000 Euro, davon 93.000 Euro Fördergeld. Während der Bauzeit müssen Sportvereine und Schulsport ausweichen, etwa auf den oberhalb gelegenen Allwetter-Platz, in nahegelegene Turnhallen oder nach Grünbach. Etliche Veranstaltungen mussten verlegt werden, unter anderem die Kreis-Kinder und Jugendspiele. Betroffen sind verschiedene Wettkämpfe und Sportfeste - auch Auerbacher und Klingenthaler kamen sonst gerne hierher. (bap)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Auerbach
So

24 °C
Mo

24 °C
Di

25 °C
Mi

19 °C
Do

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Auerbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Auerbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 

 
 
 
 
Online Beilagen

Volltreffer Wochen - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08209 Auerbach
Nicolaistraße 3
Telefon: 03744 8276-0
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 9.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr
Mi., Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
 
 
 
 
|||||
mmmmm