Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Sichern Sie sich unbegrenzten Zugang
zum digitalen Archiv der Freien Presse!

Hier geht's zur Bestellung.

Westend-Ruinen in Plauen: Abriss aufgeschoben

Plauen. Eine gefühlte Ewigkeit beklagen sich Bürger schon über die verwahrlosten "Russenhäuser" an der Neundorfer Straße gegenüber der ehemaligen Kaserne. Mehrere Male ist der Abriss in Aussicht gestellt ...

erschienen am 17.10.2012

Diesen Artikel ...
 
Kommentare
2
(Anmeldung erforderlich)
  • 20.10.2012
    16:37 Uhr

    dercityhopper: Sorry, das Landratsamt/ehem. Horten ist die beste Entscheidung seit langem. Sie würden es verfallen lassen???

    Trotzdem sollten die steuerausgaben besser koordiniert werden.

    0 0
     
  • 18.10.2012
    17:36 Uhr

    Holzinger: Würde man lieber an Stelle des Neubaus des Landratsamtes im Horten-Kaufhaus das Geld für den Abriß der Ruinen verwenden. Überhaupt wäre es angebracht mal sinnvoller Steuergelder auszugeben. (Poller auf dem Radweg aufbauen, Poller wieder abbauen). Aber wenn´s nicht das eigene Geld ist, läßt es sich leicht ausgeben und wenn´s nicht langt wird eine Steuer erhöht oder eingeführt, so einfach ist es für die "Herrschenden".

    0 0
     
Das könnte Sie auch interessieren
  • 14.01.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Halle für Handball und Events: Jetzt geht die Debatte richtig los  

Plauen. Braucht Plauen eine weitere Option für Veranstaltungen und Sport? Nach dem Vorstoß von Handballvereins-Chef Bernd Märtner läuft die Diskussion. Auch in der Festhalle hat man eine Meinung. weiter lesen

  • 15.01.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Linke wollen Täschner-Job streichen  

Plauen. Die Linkspartei im Plauener Stadtrat will die Stelle des Kultur- und Sozialbürgermeisters nach Ende der Amtszeit von Uwe Täschner im Sommer streichen. ... weiter lesen

  • 09.01.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Spitzenrunde zum Theater soll her  

Plauen. Für die weitere Planung der Zukunft des Theaters Plauen-Zwickau soll eine Spitzenrunde aus Vertretern von Politik, Verwaltung und Kultur gebildet werden. ... weiter lesen

  • 08.01.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Oberdorfer-Appell - 14 Einbürgerungen im vergangenen Jahr  

Plauen. In Plauen hat es im vergangenen Jahr 14 Einbürgerungen von ausländischen Mitbürgern gegeben. "Es können gern 140 sein. Plauen und Deutschland brauchen ... weiter lesen

  • 07.01.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Spartenschließungen am Theater vom Tisch  

Plauen. Kompromiss bei Treffen mit Politikern aus Zwickau und Plauen - Ab 2018 sinkt Jahres-Etat von 17 auf 15 Millionen weiter lesen

  • 07.01.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Oberdorfer bekennt: "Ich wollte aufhören"  

Plauen. Erstmals hat Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) eingeräumt, dass er vor einem Jahr seinen Job fast an den Nagel gehängt hätte. "Ich wollte damals ... weiter lesen

  • 06.01.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Ellen Liebner
Oberdorfer nimmt Ball für neue Halle auf  

Plauen. Neues beim Neujahrsempfang: In Plauen wird die Idee einer neuen Groß-Arena für bis zu 2000 Zuschauer diskutiert. Unternehmer und Handballvereins-Chef Bernd Märtner gab dazu den Anstoß. weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Plauen
Mo

8 °C
Di

10 °C
Mi

4 °C
Do

3 °C
Fr

4 °C
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Freie Presse vor Ort

08523 Plauen
Postplatz 7
Telefon: 03741 408-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
|||||
mmmmm