Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Friso Gentsch/dpa/Archiv

Unbekannte zünden Baustoffreste an - 10.000 Euro Schaden

erschienen am 20.03.2017

Zwickau-Cainsdorf. Die Polizei ermittelt derzeit wegen Brandstiftung in Zwickau-Cainsdorf. Wie die Beamten mitteilten, hatten Unbekannte am Sonntag gegen 3 Uhr abgelagerte Baustoffreste auf einem Grundstück an der Feldstraße in Brand gesetzt.

Dadurch wurden ein Carport, der darunter stehende Kleintransporter sowie die Hausfassade beschädigt. Das Feuer erlosch danach von selbst. Der Eigentümer stellte die Schäden erst am Sonntagvormittag fest. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise, Telefon 0375/428 44 80. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Zwickau
Di

14 °C
Mi

9 °C
Do

10 °C
Fr

12 °C
Sa

12 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zwickau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zwickau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt

Jetzt klingelt's nochmal im Nest!

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08056 Zwickau
Hauptstraße 13
Telefon: 0375 5490
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 11.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm