Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, aus dem Archiv?
Lesen Sie ohne Artikelbegrenzung
und testen Sie das Digitalabo
der Freien Presse!

Hier 1 Monat für 1€ testen!

Die unversehrten NSU-Spuren im Brandschutt

Wie kann es sein, dass im Brandschutt einer explodierten Wohnung ein Glas mit kiloweise Schwarzpulver gefunden wird - von Feuer und Hitze unberührt? Wie kommt es, dass in einem ausgebrannten Zimmer ...

erschienen am 16.11.2015

3
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
3
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 18.11.2015
    19:21 Uhr

    Freigeist14: Ihr Vertrauen in Ehren,Pixelghost.Aber von Verschwörungstheorien à la 9/11 u.Mondlandung redet hier keiner.Berechtigte Zweifel haben es auch gestern in die ZDF-Anstalt geschafft,zur Primetime.Das klang seriös.Es sei denn,Sie wissen mehr als wir.

    0 1
     
  • 17.11.2015
    18:50 Uhr

    Pixelghost: @Freisgeist14, nach wieviel Jahren und Bestätigungen der Russen und der Australier gibt es immer noch Leute die die Mondlandung der Amis 1969 leugnen und alle möglichen "Beweise" anführen.

    Das wird hier genauso sein.

    Menschen mit Fachkenntnis und praktischer Arbeitserfahrung in diesem Bereich können da nur mit dem Kopf schütteln.

    0 0
     
  • 17.11.2015
    17:30 Uhr

    Freigeist14: Genau.Alle Zweifler verrennen sich in Hirngespinnste und alles hat seine logische Erklärung.Diskussion beendet.

    0 0
     

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wem "gehört" eigentlich Geld?
Onkel Max
Tomicek

Wem gehört das Geld, also Münzen und Scheine, die die Europäische Zentralbank ausgibt? Dem Staat, dem Bürger, der es besitzt? Kann man es überhaupt besitzen, oder benutzt man es nur? (Diese Frage hat Paul Eisenblätter aus Mülsen im Landkreis Zwickau gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm