Werbung/Ads
Menü
 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, aus dem Archiv?
Lesen Sie ohne Artikelbegrenzung
und testen Sie das Digitalabo
der Freien Presse!

Hier 1 Monat für 1€ testen!

Anti-Asyl-Proteste werden lauter

Plauen. Michael Oheim erklärt die Spielregeln: "Keine Fahnen, auch keine Plakate, Flyer oder ähnliches." In seinem Redebeitrag stellt der Plauener Gastronom klar: "Wir wollen hier keinen Fremdenhass ...

erschienen am 11.10.2015

14
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
14
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 13.10.2015
    11:51 Uhr

    Schinderhannes: @ "Frohnau":

    Da haben Sie aber ein komisches Hobby, was Sie so sammeln. Vor allem, dass Sie da auf dieses Forum angewiesen sind... Und auf was Sie da den ganzen Tag so warten... Na ja, wir leben in einem freien Land. Sammeln Sie was Sie wollen und warten Sie auf was Sie wollen.
    Was schert's mich...

    3 0
     
  • 13.10.2015
    09:44 Uhr

    Frohnau: Schinderhannes bringt nun mal ""Geist" in unser Forum und vor allem Ideen!
    Auch wenn sie wie Kaninchen sind.Man schafft sich ein Pärchen an,lernt mit ihnen umzugehen,und schon hat man ein ganzes Dutzend.
    Ich binn ganz spitz und warte auf mehr für meine Sammlung.

    Glück auf !

    3 0
     
  • 12.10.2015
    21:54 Uhr

    Schinderhannes: Da habe ich noch einen ins (vom)dorf:

    „Das größte Elend hienieden ist nicht das soziale, sondern die Verkümmerung so mancher Menschenseele.“ (Jakob Bosshart)

    2 1
     
  • 12.10.2015
    19:42 Uhr

    vomdorf: @ Schinderhannes....sie mögen sprüche? ich hab auch einen:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

    2 2
     
  • 12.10.2015
    19:37 Uhr

    PeKa: @Schinderhannes, Frohnau liebt es, bekannte Aussprüche für seine eigenen Zwecke umzudeuten.

    3 3
     

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm