Diesen Artikel ...
 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 28.03.2011
    15:00 Uhr

    Philosoph: Man muss in der Tat sehr viel Energie und Durchhaltevermögen aufwenden, damit man keine Post mehr für ein verstorbenes Familienmitglied erhält. Ich bekomme regelmäßig Schreiben, die an meinen toten Mann adressiert sind. Manche Menschen empfinden das als makaber. Und das ist es ja auch. Aber ich habe mir inzwischen eine andere Sichtweise angewöhnt: Auf diese Weise existiert ein Mensch fort.

    0 0