Werbung/Ads
Menü
 
Wetterübersicht
 

Das Wetter in Sachsen am 26.03.2017

Großwetterlage

Zwischen den Britischen Inseln und Mitteleuropa befindet sich das Frühlingshoch Ludwiga und sorgt meist für freundliches Wetter. Im Osten des Kontinents sind hingegen viele Wolken mit Regen oder Schnee unterwegs. Auch rund um die Iberische Halbinsel sorgt tiefer Luftdruck weiterhin für teils kräftige Regenfälle und örtliche Gewitter.

Aussichten für die Region

Heute

Heute gibt es viele Wolken, zeitweise auch sonnige Abschnitte, und die Temperaturen steigen am Tage auf 9 bis 13 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 2 bis -1 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus östlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint die Sonne, begleitet von wenigen Wolken. Die Tiefstwerte betragen 2 bis -1 Grad, die Höchsttemperaturen 12 bis 16 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost.

Biowetter

Das allgemeine Wohlbefinden wird beeinträchtigt. Wetterfühlige neigen zu Kopfweh und Migräneattacken. Blutdruckstörungen und Schwindelgefühle machen ebenfalls zu schaffen. Müdigkeitserscheinungen im Alltag sind keine Seltenheit. Oft ist man abgespannt und hat wenig Elan. Einige Menschen neigen zu leichter Reizbarkeit und schlechter Laune.

 

powered by
powered by wetternet

 
 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Wetterschiffe

So nennt man Schiffe, die früher auf den Weltmeeren stationär (ortsfest) lagen und mit meteorologischen Messgeräten bestückt waren. Sie lieferten meteorologische Beobachtungen, aerologische und ozeanografische Daten. Ende 2009 wurde das letzte Wetterschiff vor der norwegischen Küste außer Betrieb gesetzt. In der heutigen Zeit übernehmen Bojen, Flugzeuge und Satelliten die Messungen. Auch Handelsschiffe können Wettermeldungen absetzen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm