Werbung/Ads
Menü
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Synoptik

Sie ist ein Teilgebiet der Meteorologie. Man versteht darunter die für eine Wettervorhersage notwendige großräumige Wetterbeobachtung. Die Synoptik geht auf Heinrich Wilhelm Brandes (1777-1834) zurück, der im Jahre 1816 zum ersten Mal unter Zuhilfenahme der Beobachtungen der Societas Meteorologica Palatina von 1783 Betrachtungen dieser Art anstellte und die gesetzmäßige Wanderung der Wettererscheinungen nachwies.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm