Menü
 

Die 15 windigsten Orte der Region am 25.09.2016


Übersicht

zurück drucken
 

 
 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Zyklonenfamilie

Diese Bezeichnung geht auf Vilhelm Bjerknes (1862-1951) zurück. Er meinte damit eine Folge von Zyklonen (Tiefdruckgebieten). Diese entstehen an der Frontalzone und wandern meist ostwärts. Eine Familie besteht oft aus drei bis fünf Mitgliedern. Entsprechend des zeitlichen Unterschiedes ihrer Entstehung treten die Zyklonen großräumig in verschiedenen Entwicklungsstadien in Erscheinung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm