persönlicher Wetterort

Das Wetter in Olbernhau heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
16.04.2014
Donnerstag
17.04.2014
Freitag
18.04.2014
Samstag
19.04.2014
Sonntag
20.04.2014
Wetterlage  
Schneefall
 
heiter
 
Regen
 
wolkig
 
stark bewölkt
Temperaturen 0 bis 8° -2 bis 11° 0 bis 8° 1 bis 15° 5 bis 14°
Windrichtung
N-N-O

SO

W-N-W

O

SO
Windstärke Stärke 4 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 5 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
80 % 5 % 80 % 10 % 15 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 5 mm 1 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 16.04.2014

Großwetterlage

Hoch Olaf wandert zur Elbmündung. Unter Hochdruckeinfluss herrscht nun von Portugal über West- und Mitteleuropa bis nach Finnland freundliches Wetter. An der Ostflanke des Hochs befinden sich jedoch Wolken. Sie haben von Nordrussland bis zum Balkan Regen, in höheren Lagen Schnee im Gepäck. Ausläufer erfassen noch den Ostalpenbereich.

Aussichten für die Region

Heute

Heute gibt es zeitweilige Schneefälle bei stark bewölktem Himmel, und die Temperaturen steigen am Tage auf 8 bis 14 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 1 bis -2 Grad zurück. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus nördlichen Richtungen.

Morgen

Morgen verschleiern einige Wolken gelegentlich die Sonne. Dabei kühlt es sich in der Früh bis auf 1 bis -2 Grad ab, während des Tages werden dann 11 bis 16 Grad erreicht. Der Wind weht nur schwach aus Süd.

Biowetter

Die Wetterlage reizt die Haut, führt zur beschleunigten Durchblutung und erhöhtem Blutdruck. Wer sich ins Freie begibt, stärkt seine Abwehrkräfte und schützt sich somit vor Erkältungskrankheiten. Obst und Gemüse verstärken den Effekt noch. Menschen mit erhöhtem Blutdruck sollten sich etwas schonen und Aufregungen vermeiden. Vermehrt muss mit Kopfweh- und Migräneattacken gerechnet werden.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
Mehr Wetter
Wetterlexikon

Seeklima

Klimatologen verstehen unter diesem Begriff ein maritimes, ozeanisches Klima mit gemäßigten Temperaturschwankungen des Tages und des Jahres. Es wird auch als ozeanischer Temperaturgang bezeichnet. Das Wasser der Ozeane dient bei dieser Klimagattung mit seiner großen Wärmekapazität sozusagen als Temperaturpuffer. Der Gegensatz hierzu ist das Landklima mit hohen Temperaturschwankungen im Laufe des Tages und des Jahres. Dazwischen liegt das Übergangsklima.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Webtipps