Werbung/Ads
Menü
 
Pavel Golovkin/AP/DPA
Sie wollen nur spielen  

Moskau. Wenige Kilometer westlich von Moskau wurde der deutsche Reichstag nachgebaut. In einem Freizeitpark stellen vom Militärbegeisterte Russen die Schlacht um Berlin von 1945 nach. Begleitet von lauter Wagner-Musik, Panzern und Protesten. weiterlesen

 
  
Papst Franziskus beginnt schwierige Ägyptenreise 
Amr Nabil

Rom (dpa) - Papst Franziskus beginnt heute seinen zweitägigen Besuch in Ägypten. Das Oberhaupt von 1,2 Milliarden Katholiken will ein Zeichen für den ... weiterlesen

 
  
UN-Sicherheitsrat berät zum Nordkorea-Konflikt 
Wong Maye-E

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat berät heute über den Konflikt um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm.Bei der Sitzung soll UN-Generalsekretär ... weiterlesen

 
 
  
Le Pen: Was Macron will, «ist nicht mehr Frankreich» 
Michel Euler

Nizza (dpa) - Die französische Rechtspopulistin und Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen setzt weiter auf scharfe Angriffe auf ihren Stichwahl-Gegner ... weiterlesen

 
  
Venezuela verlässt Amerika-Bund 
Ariana Cubillos

Tote bei Protesten in Venezuela, Oppositionelle in Haft, Entmachtung des Parlaments. Scharfe Kritik daran kam auch von der Organisation Amerikanischer Staaten. Die Sozialisten in Venezuela wenden sich nun ab. weiterlesen

 
 
  
USA wollen Druck auf Nordkorea weiter erhöhen1
Sean M. Castellano

Die Welt schaut gebannt auf den Konflikt um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm. In Washington werden US-Senatoren unterrichtet. In Sicherheitskreisen heißt es, die USA erwägten auch eine militärische Antwort. weiterlesen

 
  
EU-Parlament missbilligt Personalentscheidungen von Schulz1
Patrick Seeger

Aus Brüssel kommen unangenehme Neuigkeiten für SPD-Kanzlerkandidat Schulz. Das EU-Parlament stellt mehrheitlich die Personalpolitik seines früheren Präsidenten infrage. Eine vom politischen Gegner initiierte Schmutzkampagne? weiterlesen

 
 
  
Israelische Armee bombardiert Syrien 
Sana Handout

Israels Armee hat zuletzt mehrfach Ziele in Syrien angegriffen. Sie dürfte vor allem die Schiiten-Miliz Hisbollah im Visier haben. Israel will verhindern, dass diese hochentwickelte Waffen bekommt. weiterlesen

 
  
Rückschlag für Trump bei Mauerbau - Steuerreform geplant 
Carolyn Kaster

Donald Trump ist am Samstag 100 Tage im Amt. Bei Prestigeprojekten wie dem Bau der Mauer zu Mexiko kommt er nicht voran. Die Regierung legte nun aber Pläne für eine große Steuerreform vor. weiterlesen

 
 
  
USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf 
Ahn Young-Joon

Der Nordkorea-Konflikt gehört zu den gefährlichsten Krisenherden weltweit. Die USA haben nun mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems begonnen. Aus China kommen Warnungen. weiterlesen

 
  
Orban glaubt an Einigung mit EU im Streit um Hochschulgesetz 
Tibor Illyes

Die Arbeit einer privaten Universität in Budapest stört Ungarns Regierung. Sie setzt ein neues Hochschulgesetz durch. Doch das verstößt gleich mehrfach gegen europäisches Recht, meint die EU-Kommission. Der Streit erreicht eine neue Stufe. weiterlesen

 
 
  
Frauengipfel: Forderungskatalog an Merkel1
Michael Sohn

Der Auftritt von Ivanka Trump in Berlin war auch am zweiten Tag des Frauengipfels das beherrschende Thema. Dabei war sie da schon nicht mehr dabei. «Liebenswürdig» sei die Kanzlerin gewesen, sagt die Präsidenten-Tochter. Alles gut? Jein. weiterlesen

 
  
Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel6
Michael Kappeler

Hat sich Gabriel in Israel ungeschickt verhalten? Oder wollte sich Netanjahu durch die Absage an den Gast aus Deutschland vielleicht nur innenpolitisch profilieren? Vom Koalitionspartner kommt auf jeden Fall kein Wort der Kritik. weiterlesen

 
 
  
Rückschläge für Trump bei Mauerbau und Einwanderungspolitik 
Evan Vucci

Es ist ein Prestigeobjekt, mit dem Trump auf jeder seiner Wahlkampfveranstaltungen geworben hat: der Bau einer Mauer zu Mexiko. Die Pläne dafür muss er aber verschieben. Dazu kommt eine weitere Niederlage - vor Gericht. weiterlesen

 
  
30 Tote in Venezuela: Opposition sieht «perfekten Sturm» 
Ariana Cubillos

Quo vadis Venezuela? Der Blutzoll bei den Protesten ist hoch, die Generalstaatsanwältin fordert, sich an einen Tisch zu setzen. Frieden lasse sich nun mal nicht dekretieren. Doch danach sieht es nicht aus. weiterlesen

 
 
  
China lässt ersten selbstgebauten Flugzeugträger zu Wasser 
Li Gang

Peking (dpa) - China hat seinen ersten selbst entwickelten Flugzeugträger fertiggestellt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, verließ ... weiterlesen

 
  
Hollande ruft zur Mobilisierung gegen Le Pen auf 
Michel Spingler

Alle Umfragen sehen die Rechtspopulistin Marine Le Pen klar hinter Emmanuel Macron, wenn es am 7. Mai in die Stichwahl geht. Doch Staatschef Hollande warnt: Noch ist nichts geschafft. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm