Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
 
Jens Kalaene
Ohne Antrag kann Jobcenter keine Hartz-IV-Leistungen gewähren 

Seelische Erkrankungen können das Leben schwer machen. Betroffene können mitunter nicht einmal mehr Anträge stellen. Dann müssen sie aber damit rechnen, dass Sozialleistungen wegfallen. Denn einen Antrag auf Leistungen können nur Leistungsempfänger selbst stellen. weiterlesen

 
Finanzrechner
Tagesgeld-Vergleich
Laufzeit:3 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter

Festgeld-Vergleich
Laufzeit:12 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter

Sparbuch-Vergleich
Laufzeit:3 Monate, Betrag 1.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter
Sparplan-Vergleich
Laufzeit:1 Jahre, Betrag 100 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter
Baugeld-Vergleich
Laufzeit:10 Jahre, Betrag 100.000 €
  Anbieter Zinssatz gezahlte Zinsen  
1 zum Anbieter

Ratenkredit-Vergleich
Laufzeit:36 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz gezahlte Zinsen  
1 zum Anbieter

 
  
Münzen einzahlen: Banken dürfen Entgelte verlangen 
Angelika Warmuth

Zu viel Kleingeld im Portemonnaie ist lästig. Deswegen bringen Verbraucher sie gerne zur Bank, um sie dort einzuzahlen. Bei manchen Finanzinstituten können dabei jedoch Kosten entstehen. weiterlesen

 
 
In 24 Stunden zum Kredit: Eilkredit-Service.com macht es möglich

Die Firma Maxxkredit als eines der bundesweit größten Unternehmen für private Finanzierungen bietet mit seinem Eilkredit-Service jetzt Ratenkredite, Umschuldungen und Baufinanzierungen innerhalb von 24 Stunden. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich… weiter lesen

 
 
  
Geldbotenstreik: Abheben bei fremder Bank kann teurer werden 
Karl-Josef Hildenbrand

In einigen Bundesländern streiken die Geldboten. Als Folge könnten den Geldautomaten dort die Scheine ausgehen. Wer deshalb auf eine fremde Bank ausweicht, muss mit Gebühren rechnen. weiterlesen

 
  
Umlaufrendite: Indikator für sichere Geldanlagen 
Boris Roessler

Die Umlaufrendite ist eine wichtige Größe im Finanzwesen. Sie wird täglich von der Deutschen Bundesbank ermittelt und ihr Wert hängt unmittelbar mit dem Zinsniveau zusammen. weiterlesen

 
 
  
Arbeitsunfall: Ausweichmanöver im Verkehr als Rettungstat 
Daniel Bockwoldt

Bei einem Unfall können auch Verkehrsteilnehmer gerettet werden. Dann nämlich, wenn ein bewusstes Ausweichmanöver vorliegt, um andere beteiligte Personen zu schützen. Dies ist folglich ein Fall für die gesetzliche Unfallversicherung. weiterlesen

 
  
Bei Prämie zum Stromvertrag können Zusatzkosten entstehen 
Kai Remmers

Der Wechsel eines Stromanbieters ist meist mit einer Prämie verbunden. Das klingt auf den ersten Blick zunächst attraktiv. Allerdings können statt des vermeintlichen Bonus auch schnell zusätzliche Kosten entstehen. weiterlesen

 
 
  
Freiwillig in die Rentenversicherung einzahlen 
Daniel Karmann

Mit dem vorzeitigen Ruhestand müssen Einzahlungen in die Rentenkasse nicht enden. Ein Gesetz regelt die freiwillige Vorsorge auch in diesem Fall noch bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze. weiterlesen

 
  
Nach Todesfall: Erben können Erbschein beantragen 
Andrea Warnecke

Wohlhabende Menschen hinterlassen nach ihrem Tod ein mehr oder weniger großes Vermögen. Dieses geht daraufhin in den Besitz der Erben über. Doch zuvor müssen die Begünstigten eine wichtige Aufgabe erfüllen. weiterlesen

 
 
  
Tipp für Unternehmer: Unterlagen richtig entsorgen 
Arno Burgi

Kurz vor Jahresende möchten sich so manche Unternehmen von alten Unterlagen trennen. Allerdings gelten für sie unterschiedliche Aufbewahrungsfristen. Sie sollten Ordnungsliebende kennen, bevor sie ihre Rechnungen oder Geschäftsbriefe voreilig in die Papiertonne werfen. weiterlesen

 
  
Wie Anleger ihr Depot ausgleichen 
Christin Klose

Wer in Fonds investiert, legt Geld in der Regel langfristig an. Wichtig ist, die Entwicklung der unterschiedlichen Fonds-Bausteine aber zu kontrollieren und anzupassen: Ein gelegentlicher Blick ins Depot bringt Anlegern Vorteile. weiterlesen

 
 
  
Neue Pflegegrade: Mehrkosten für Zusatzversicherung möglich 
Mascha Brichta

Seit dem 1. Januar gibt es Pflegegrade statt Pflegestufen. Damit sollen mehr Pflegebedürftige von staatlicher Unterstützung profitieren. Die steigenden Kosten wirken sich auch auf Pflegezusatzversicherungen aus. weiterlesen

 
  
Steuern sparen bei Abfindung: Spätere Auszahlung vereinbaren 
Kai Remmers

Wer seinen Job verliert und danach vorübergehend arbeitssuchend ist, sollte aufpassen, für welchen Zeitpunkt die Auszahlung einer Abfindung vereinbart wird. Es winkt ein steuerlicher Vorteil. weiterlesen

 
 
  
Risikoprämie: Zuschlag für Mutige 
Jens Kalaene

Wer sein Geld anlegen möchte, kann zwischen einem sicheren oder einem riskanten Investment wählen. Wer wagt, kann gewinnen. Wenn dies nicht passiert, können Anleger mit einer Risikoprämie als Belohnung für ihre Risikobereitschaft rechnen. weiterlesen

 
  
Wann Dienstleister erneut Porto übernehmen 
Andrea Warnecke

Das Prinzip der Post ist denkbar einfach: Ein Brief wird abgeschickt und kommt beim Empfänger an. Doch was passiert, wenn die Sendung wieder zurückkommt? Es kommt auf den Einzelfall an. weiterlesen

 
 
  
Rentenversicherung: Höhere Grenzen zur Beitragsbemessung 
Ralf Hirschberger

Die Beiträge in der Rentenversicherung bemessen sich nach dem Einkommen. Dabei gibt es jedoch einen bestimmten Höchstbetrag. Diese Grenze ist seit dem 1. Januar erhöht worden. weiterlesen

 
  
Ratgeber-Top-Ten im Zeichen guter Vorsätze 

Offenbar haben sich einige für 2017 vorgenommen, mehr für die Gesundheit zu tun. In die Bestsellerliste schafft es daher nicht nur eine Fitnessexpertin. Auch eine Medizinerin ist vertreten, die erklärt, wie Körper und Seele gesund bleiben. weiterlesen

 
 
  
Aus für das kostenlose Girokonto 
Jens Kalaene

Viele Banken und Sparkassen haben dem kostenlosen Girokonto den Kampf angesagt. Die Zeit der gebührenfreien Kontoführung geht zu Ende, da die niedrigen Zinsen Geldhäuser in die Bredouille bringen. Doch nicht alle heben die Gebühren an. weiterlesen

 
  
Sturmschäden schnell der Versicherung melden 
Julian Stratenschulte

Das Sturmtief «Axel» hat an der Ostseeküste vielerorts deutliche Spuren hinterlassen. Für einen Teil der Schäden kommen Versicherungen auf. Allerdings greifen die Policen nicht in allen Fällen. weiterlesen

 
 
  
Finanz-ABC: Was ist eine Rendite mit Abzug? 
Karl-Josef Hildenbrand

Verzinste Anlagen sind für Anleger eine verlockende Option - denn unabhängig von der Form der Anlage gilt der Ertrag durch Zinsen als sicher. Ein steigender Vermögenswert ist jedoch auch hier nicht garantiert. Sparer sollten daher ein paar Details beachtren. weiterlesen

 
  
Mit Whatsapp in die Kostenfalle 3
Wolfgang Wittchen

Ein Smartphone kann für Anfänger teuer werden, wie der Fall eines Rentnerpaares aus Ostsachsen zeigt. Wie reagiert dann der Mobilfunkanbieter? weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Was sind "fröhliche Urstände"?
Onkel Max
Tomicek

Woher stammt diese Redensart und was bedeutet sie genau? Ist sie negativ zu verstehen? (Die Fragen stellte Siegfried Franz aus Oelsnitz.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm