Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
 
Nicolas Armer
Betriebsverkauf erhöht Beiträge für freiwillig Versicherte 

Selbstständige können sich nicht privat und freiwillig gegen den Krankheitsfall versichern. Die Beitragshöhe wird dann nach dem durchschnittlichen Monatsgewinn berechnet. Zu diesem zählt auch der Erlös aus der Betriebsveräußerung. weiterlesen

 
Finanzrechner
Tagesgeld-Vergleich
Laufzeit:3 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter

Festgeld-Vergleich
Laufzeit:12 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter

Sparbuch-Vergleich
Laufzeit:3 Monate, Betrag 1.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter
Sparplan-Vergleich
Laufzeit:1 Jahre, Betrag 100 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 zum Anbieter
Baugeld-Vergleich
Laufzeit:10 Jahre, Betrag 100.000 €
  Anbieter Zinssatz gezahlte Zinsen  
1 zum Anbieter

Ratenkredit-Vergleich
Laufzeit:36 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz gezahlte Zinsen  
1 zum Anbieter

 
  
Reisemängel rügen - Wie Reisende zu ihrem Recht kommen 
Katharina Hölter

Nicht jeder Urlaub verläuft so, wie man erwartet hat. Bei ganz schlechten Erfahrungen sind Preisnachlässe möglich. Darum müssen sich die Betroffenen aktiv kümmern. weiterlesen

 
 
In 24 Stunden zum Kredit: Eilkredit-Service.com macht es möglich

Die Firma Maxxkredit als eines der bundesweit größten Unternehmen für private Finanzierungen bietet mit seinem Eilkredit-Service jetzt Ratenkredite, Umschuldungen und Baufinanzierungen innerhalb von 24 Stunden. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich… weiter lesen

 
 
  
Elementarschutz bei Hausratversicherungen 
Karl-Josef Hildenbrand

Wenn Unwetter schwere Schäden verursachen, kann das zur finanziellen Belastung werden. Denn: Hausrat ist in solchen Fällen nicht immer versichert. Für Schäden durch Naturereignisse ist ein besonderer Schutz nötig. weiterlesen

 
  
Räume gemeinsam nutzen: Wie Eigentümer Konflikte vermeiden 
Tobias Hase

In vielen Häusern mit Eigentumswohnungen gibt es Gemeinschaftsräume. Doch nicht immer sind die Vorstellungen über deren Nutzung gleich. Damit es nicht zum Streit kommt, sollte die Eigentümergemeinschaft klare Regeln aufstellen. weiterlesen

 
 
  
Krankenkassenbeiträge auch bei Bonusprogramm voll absetzbar 
Federico Gambarini

Einige Krankenkassen bieten Bonusprogramme für Versicherte an, die Vorsorgemaßnahmen privat bezahlen. Bekommen Patienten im Rahmen dieses Programms einen Teil der Kosten erstattet, darf der Sonderausgabenabzug für die Krankenkassenbeiträge nicht gekürzt werden. weiterlesen

 
  
BGH: Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen 
Uli Deck

Bausparer freuten sich bisher über ältere Verträge, die immer noch drei oder vier Prozent Zinsen abwerfen. Anders die Bausparkassen: Sie haben massenhaft Kunden gekündigt. Zu Recht, wie der BGH entschied. weiterlesen

 
 
  
Mischfonds sind beliebt - Erträge müssen versteuert werden 
Franziska Gabbert

Angesichts niedriger Zinsen bringen Sparbücher und Tagesgeldkonten derzeit kaum Erträge. Geldanleger investieren daher auch in Fonds. Allerdings wollen viele dabei nicht zu viele Risiken eingehen. weiterlesen

 
  
Umfrage: Sicherheit geht für viele Anleger immer noch vor 
Daniel Karmann

Bei vielen Sparern liegt das Sparbuch nach wie vor an erster Stelle, wenn es ums Sparen geht. Das zeigt eine Umfrage. Das Ergebnis gibt auch Aufschluss über das Hauptkriterium bei der Geldanlage. weiterlesen

 
 
  
Richter kritisieren zu hohe Schlüsseldienst-Rechnung 
Holger Hollemann

Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher kann es sein, wenn der beauftragte Schlüsseldienst seine Rechnung präsentiert. Denn die ist oft hoch. Allerdings können Kunden unter Umständen einen Teil des Geldes zurückfordern. weiterlesen

 
  
Top Ten der Ratgeber: Gesund essen, schneller schlank 

Mit Spaß und Genuss zur Traumfigur: Mehrere Ratgeber wollen das Geheimnis für dauerhaftes Abnehmen gefunden haben. Mit großem Erfolg, wie die Bestsellerliste beweist. weiterlesen

 
 
  
Energiewende-Finanzierung in der Kritik 
Jens Kalaene

Der Strompreis steigt und steigt. Daran sind die Energiewendelasten nicht unschuldig. Sie sollen gerechter verteilt werden und nicht überwiegend Haushaltskunden ohne Eigentum treffen, fordern Verbraucherschützer. weiterlesen

 
  
Pflegekraft daheim: Privatleute haben Arbeitgeberpflichten 
Patrick Pleul

Können sich Angehörige nicht selbst um einen Pflegebedürftigen kümmern, ist eine Pflegeeinrichtung nicht die einzige Lösung. Möglich ist es etwa auch, eine Pflegekraft privat zu beschäftigen. Dabei sollten jedoch gesetzliche Vorgaben eingehalten werden. weiterlesen

 
 
  
Zeit zahlt sich aus: Wie Sparer vom Zinseszins profitieren 
Daniel Karmann

Liegt das ersparte Geld bloß unter dem Kissen, kann es sich nicht vermehren. Dafür muss es schon angelegt werden. Wer auf seine Ersparnisse lange verzichten kann, profitiert sogar zweifach. weiterlesen

 
  
Für viele gibt es weniger Mütterrente  
Robert Michael

Das Gesetz benachteiligt Berufstätige, sagt eine Rentnerin aus Sachsen - Doch Anwälte klagen bisher erfolglos weiterlesen

 
 
  
Freistellungsantrag: Freibetrag für Kapitalerträge nutzen 
Daniel Karmann

Aus Kapital lässt weiteres Kapital machen, wenn man es geschickt anlegt. Allerdings müssen Sparer ihre Gewinne ab einem bestimmten Betrag versteuern. Wer Profite unter dieser Grenze erwirtschaftet, ist von dieser Regelung befreit, muss aber selber initiativ werden. weiterlesen

 
  
Anspruch auf Kindergeld besteht bis zum Ausbildungsende 
Roland Holschneider

Die Familienkasse zahlt Eltern monatlich ein Kindergeld. Manchmal stellt sie die Zahlung aber ein, wenn sich der Sohnemann oder die Tochter in der Ausbildung befinden. Laut Finanzgericht ist das nicht rechtens. weiterlesen

 
 
  
Eigenes Auto ist kein Beleg für Selbstständigkeit 
Uli Deck

Für abhängig beschäftigte Mitarbeiter müssen Arbeitgeber ihren entsprechenden Anteil zur Sozialversicherung erbringen. Eine Mitarbeiterin als selbstständig zu erklären, ist nicht so einfach, wie ein verhandelter Fall zeigt. weiterlesen

 
  
Immobilie als Altersvorsorge: Worauf es bei Planung ankommt 
Andrea Warnecke

Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als Teil der privaten Altersvorsorge nutzen. Allerdings ist dies mit Risiken behaftet. weiterlesen

 
 
  
Erbe ausgeschlagen: Entscheidung kann revidiert werden 
Uli Deck

Schlagen Angehörige das Erbe aus, ist dieser Entschluss nicht unwiderruflich. Das Nachlassgericht muss in besonderen Fällen zulassen, dass jemand seine Erklärung korrigiert. Das entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf. weiterlesen

 
  
Ärztliche Zweitmeinung: Wann zahlt die Krankenkasse? 
Rolf Vennenbernd

Gerade bei aufwendigen Therapien oder größeren Operationen wollen viele Patienten nicht nur der Meinung eines Arztes vertrauen. Doch wer übernimmt die Kosten für den Besuch bei einem weiteren Spezialisten? weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm