Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
 
Arno Burgi
Große Lohnunterschiede in den Wirtschaftszweigen 

Die Lohnspreizung in Deutschland ist riesig: Wer etwa in der Erdölverarbeitung arbeitet, verdient in der Regel mehr als drei Mal soviel wie ein Beschäftigter in einer Reinigung. weiterlesen

 
  
Studienabbrecher können bei Wechsel Ausbildungszeit abkürzen 
Marcus Brandt

Die Ausbildungszeit können Studienabbrecher in der Regel verkürzen. Doch müssen ehemalige Studenten wie alle Lehrlinge die Berufsschule besuchen und auch die vollständige Abschlussprüfung ablegen. weiterlesen

 
 
Der Mix macht's

Jan Hosan
Ist Ihr Wissen auf dem neuesten Stand? Die Angebote bei der Sächsichen VWA bieten gezieltes Fachwissen. weiterlesen

 
 
  
Engagement in politischen Hochschulgruppen 
Robert Schlesinger

Wer etwas verändern will, muss sich engagieren. Dazu haben gerade Studierende viele Möglichkeiten. Politische Hochschulgruppen sind eine davon. Hier können sie bei wichtigen Entscheidungen mitmischen und ihre Werte vertreten - ohne gleich Parteimitglied zu werden. weiterlesen

 
  
Viele kehren nach Burn-out in alten Job zurück 
Marijan Murat

Die völlige Erschöpfung ist ein Signal dafür, dass etwas im Berufsleben nicht so läuft, wie es sollte. Doch einem Bericht zufolge verhalten sich nach einem Burn-out viele anders als erwartet. weiterlesen

 
 
  
Im Zeugnis gelogen: Neuer Chef kann Schadenersatz fordern 
Thalia Engel

Chefs sollten beim Arbeitszeugnis ehrlich bleiben. Es ist riskant, einem Mitarbeiter falsche Fertigkeiten zu bescheinigen. Im schlimmsten Fall müssen sie Schadenersatz zahlen. weiterlesen

 
  
Geringqualifizierte profitieren weniger von Weiterbildung 
Angelika Warmuth

Ausgerechnet die, die sie am nötigsten brauchen, bekommen sie am seltensten - Weiterbildung. Insgesamt engagieren sich aber deutlich mehr Betriebe als früher in der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter. weiterlesen

 
 
  
Narzissten gelangen etwas häufiger in Führungspositionen 
Friso Gentsch

Narzisstische Menschen wirken auf andere Menschen unsympathisch. Im Beruf verschafft ihnen diese Eigenschaft jedoch einige Vorteile. Allerdings nur auf der Karriereleiter. weiterlesen

 
  
In der ambulanten Pflege sind 87 Prozent Frauen beschäftigt 
Jens Kalaene

Seit langem wird beklagt, dass Pflege ein klassischer Frauenberuf ist - auch weil es in der Branche viele schlecht bezahlte Teilzeitjobs gibt. Das Statistische Bundesamt belegt dies nun mit neueren Zahlen. weiterlesen

 
 
  
Wiedereinstieg in den Beruf: «Es muss kein Mini-Job sein» 
Silvia Marks

Drei, vier und manchmal zehn Jahre steigen manche Frauen wegen der Kinder aus dem Job aus. Wollen sie dann in den Beruf zurückkehren, sind viele unsicher. Eine Beraterin der Arbeitsagentur erklärt, welchen Denkfehler Rückkehrerinnen ihre Ansicht nach häufig machen. weiterlesen

 
  
Job und Privatleben trennen: Grenze jeden Morgen neu ziehen 
Jens Kalaene

Die Grenze zwischen effektiver Arbeitszeit und Privatleben scheint immer mehr zu verwischen. Dies birgt einige Gefahren. Daher sollten beide Rollen klar voneinander getrennt werden. weiterlesen

 
 
  
«Sie haben Post»: So bewältigen Berufstätige die E-Mail-Flut 
Andrea Warnecke

Alle fünf Minuten E-Mails checken, um bloß nichts zu verpassen: So sieht der Alltag vieler Berufstätiger aus. Doch es gibt bessere Methoden, um die Flut von Nachrichten in den Griff zu kriegen. weiterlesen

 
  
Warum Tratsch im Job so verbreitet ist 
Klaus-Dietmar Gabbert

Klatsch ist im Job nicht wegzudenken. Vielen gilt er als schlechter Stil. Doch ein Stück weit gehört er dazu, um erfolgreich zu sein. Das sagen zumindest Experten. Doch wann wird es zuviel? Und wie setzt man sich zur Wehr? weiterlesen

 
 
  
Ausstiegsgespräch bietet Chance für beide Seiten 
Wolfram Steinberg

Tschüss und weg - die Kündigung eines Arbeitnehmers wird in vielen Unternehmen stillschweigend akzeptiert. Dabei kann es für die Firma sehr hilfreich sein, in einem Ausstiegsgespräch die Gründe zu erfahren. Auch der Arbeitnehmer hat Vorteile von diesem Austausch. weiterlesen

 
  
Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück 
Julian Stratenschulte

Seit 2013 feiern die Vereinten Nationen den «International Day of Happiness». In Mannheim hat eine selbst ernannte Glücksministerin dazu eine Brief-Aktion gestartet. In Braunschweig entwickeln Psychologen Glücks-Schulungen speziell für Lehrer. weiterlesen

 
 
  
Selbständig als Arzt - neues Heilberufe-Portal hilft

Die Gründung oder Übernahme einer eigenen Praxis gehört zu den Lebensträumen vieler Ärzte. Die Selbständigkeit eröffnet neue Freiheitsgrade und ist eine ... weiterlesen

 
  
Als Azubi zum Botschafter für den eigenen Beruf werden 
Matthias Hiekel

Wie läuft eine Ausbildung wirklich ab? Kaum jemand kann das so gut erklären, wie Jugendliche, die gerade in der Ausbildung sind. Sie können deshalb als Ausbildungsbotschafter in Schulen gehen. Davon profitieren nicht nur die Schüler, sondern auch sie selbst. weiterlesen

 
 
  
Bessere Chancen für Jobsuchende im Norden und Süden 
Jens Schierenbeck

Gute Nachrichten für arbeitssuchende Menschen im Norden und Süden Deutschlands: Hier beabsichtigen Arbeitgeber in der kommenden Zeit Neueinstellungen. Ganz anders sieht es dagegen im Osten aus. weiterlesen

 
  
DAK: Schlafstörungen und deren Folgen nehmen zu 
Malte Christians

Termin- und Leistungsdruck am Arbeitsplatz, ständige Erreichbarkeit oder zu viel Computer und Fernsehen. Die Risiken für Schlafstörungen sind zahlreich - und die Zahl der Betroffenen wächst. weiterlesen

 
 
  
So klappt die Aufräumparty im Büro 
Andrea Warnecke

Ein übersichtlicher Schreibtisch ist wichtig für konzentriertes Arbeiten. Krimskrams und Papierberge haben darauf nichts zu suchen. Mit der richtigen Einstellung kann das Aufräumen sogar Spaß machen. weiterlesen

 
  
«Equal Pay Day»: «Frauenberufe» liegen in Bezahlung hinten 
Patrick Pleul

Mehr Frauen in technische Berufe. Das wird häufig als Lösung für die Gehaltsunterschiede zwischen den Geschlechtern vorgeschlagen. Doch warum werden bestimmte Berufe überhaupt höher entlohnt? weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
Stellenangebote bei der Freien Presse
Jobs & Karriere bei
Freie Presse

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Hier finden die aktuellen Stellenangebote bei Freie Presse.
 

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm