Menü
Stephan Lorenz  
Foto: Ronny Rozum

Stephan Lorenz

Redakteur
Ressort Recherche

1961 am linken Niederrhein bei Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen geboren. Abitur 1980 in Grevenbroich  -  ja genau dort, wo einst Horst Schlämmer sein Journalisten-Unwesen trieb. In den 1980er-Jahren Studium  der Geschichte, Politikwissenschaften und Wirtschaftsgeschichte  an der RWTH Aachen und der Universität Göttingen. Das Studium schloss er mit  einer Magisterarbeit über „Nonkonforme Strömungen in der SBZ/DDR 1945 bis 1960“ ab. Anfang der 1990er-Jahre begann er ein Volontariat bei der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) und arbeitete dann als Redakteur in Kassel und in verschiedenen Stationen in Nordhessen. Danach nahm er für kurze Zeit unterschiedliche Pressetätigkeiten in der Wirtschaft wahr und arbeitete als Freier Mitarbeiter bei der Westdeutschen Zeitung in Düsseldorf. Im Jahr 2000 zog es ihn nach Sachsen, zurück zu seinen privaten und verwandtschaftlichen Wurzeln. Seit März 2000 Nachrichten- und Politik-Redakteur bei der Freien Presse in Chemnitz. In seiner Freizeit schaut er gern Fußball, wandert oder radelt in der Natur und liest viele Bücher.

Kontakt:

 

Soziale Netzwerke:

 

Letzte Artikel des Autors:


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm