Werbung/Ads
Menü
 
Patrick Seeger/dpa
Mehr als 90 000 Verkehrsverstöße nicht geahndet 

Dresden (dpa/sn) - Mehr als 90 000 Verkehrsdelikte auf Sachsens Straßen sind im vergangenen Jahr zwar festgestellt, aber nicht geahndet worden. Laut einem ... weiterlesen

 
Lokales
Jan Haertel
Drohschreiben bei "Marktkauf" - kein verdächtiger Fund 

Chemnitz. Nach dem Fund eines Drohschreibens in der Chemnitzer "Marktkauf"-Filale in Röhrsdorf hat die Polizei am Samstag das Gebäude mit Sprengstoffspürhunden ... weiterlesen

Jan Görner
Gebetsglocke erklingt am Glockenwanderweg 

Seit Samstag lässt sich auf dem ersten Deutschen Glockenwanderweg auch die ehemalige Deutschneudorfer Gebetsglocke läuten. Damit ist das Projekt beendet. weiterlesen

Jöhstadt-Steinbach: Ein dampfendes Unikat feiert Geburtstag
Marienberg/Zschopau: Aprilwetter wirbelt den Frühjahrsputz durcheinander
Lugau: Hunger und Durst beim Einsatz - Wehren müssen selbst vorsorgen
Schönheide: Eishockeyverein Schönheide ringt um Geld und Personal
Marcel Schlenkrich
28-Jährige prallt nach Ausweichmanöver gegen Baum 

Oberschöna. Schwerer Unfall auf der Dorfstraße in Oberschöna: Eine 28-Jährige ist am Samstagnachmittag nach einem Ausweichmanöver mit ihrem Alfa Romeo ... weiterlesen

Franko Martin
Eine Haltestelle für Jung und Alt  

Reichenbach. Im Park der Generationen gibt's ab Montag in und an einem Straßenbahn-Waggon Tramway-Gastronomie. Der einst in Nürnberg verkehrenden Hingucker ist ein kleiner Jahrhundertschritt für Reichenbach. weiterlesen

Ralph Köhler
Der Tunnel hat neue Gesichter  

Zwickau. Zwei Tage lang arbeiteten Street-Art-Künstler aus ganz Sachsen in der Unterführung an der Zentralhaltestelle. Das sorgte und sorgt für Aufsehen. weiterlesen

  
Knochenmarkspenden: Ministerin würdigt Verein-Engagement 
Jan Woitas/dpa

Dresden (dpa/sn) - Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) hat das Engagement des Vereins für Knochenmark- und Stammzellenspenden gewürdigt. ... weiterlesen

 
 
Premiere: der Blaulichttag im Druckzentrum!

Erleben Sie die Arbeit alltäglicher Helden am 14. Mai von 10 bis 18 Uhr im Druckzentrum der Freien Presse! 8 Institutionen und die Freie Presse selbst informieren vor Ort zu Ausbildungs- und Jobchancen. mehr

 
 
  
Kipping in Sachsen zur Linken-Spitzenkandidatin gewählt2
Bernd von Jutrczenka

Glauchau (dpa/sn) - Die Linken in Sachsen ziehen mit Katja Kipping als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf. Die Bundesvorsitzende aus Dresden ... weiterlesen

 
  
Zeitung: Chef-Ausbilder erfuhr aus Medien von Kündigung 
Peter Endig

Leipzig (dpa) - Der Chef-Ausbilder des Heeres soll erst aus den Medien von seiner Absetzung erfahren haben. Nach Recherchen der «Leipziger Volkszeitung» ... weiterlesen

 
 
 
  
Leichtes Erdbeben zwischen Leipzig und Halle 
Martin Gerten/dpa/Archiv

Leipzig (dpa) - In der Region Leipzig-Halle hat es in der Nacht zu Samstag ein leichtes Erdbeben gegeben. Wie das Geoforschungszentrum (Gfz) in Potsdam ... weiterlesen

 
  
Brand in ehemaligem Autohaus im Markranstädt 
Daniel Bockwoldt

Markranstädt (dpa/sn) - In einem ehemaligen Autohaus in Markranstädt (Landkreis Leipzig) hat es in der Nacht zu Samstag gebrannt. Wie die Polizei in Leipzig ... weiterlesen

 
 
  
Freibäder in Sachsen trotzen kühlen Temperaturen 
Ole Spata

Dresden (dpa/sn) - Trotz des trüben und kühlen Wetters können sich jetzt in den ersten Freibädern Sachsens Wagemutige ins Wasser stürzen. Die Wassertemperatur ... weiterlesen

 
  
Babyklappen weiter genutzt 
Jan Woitas/dpa

Im Mai 2014 ist das neue Gesetz zur vertraulichen Geburt in Kraft getreten. Es soll Abhilfe schaffen in der Diskussion um die Babyklappen. Wird das Angebot in Sachsen angenommen? weiterlesen

 
 
  
Tödlicher Unfall in Nordsachsen 
Jens Wolf

Wermsdorf/Leipzig (dpa/sn) - Im Landkreis Nordsachsen hat sich am Freitagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizei stießen zwei Autos ... weiterlesen

 
  
Politologe darf der NPD "Vertreibung" unterstellen  
Uli Deck/dpa

Dresden. Im Streit um Äußerungen des Politikwissenschaftlers Steffen Kailitz hat die NPD eine juristische Niederlage erlitten. Das Landgericht Dresden wies ihre ... weiterlesen

 
 
  
Sachsen bündelt Initiativen zur E-Mobilität 
Kay Nietfeld

Die automobile Zukunft ist elektrisch. Doch E-Autos verkaufen sich derzeit noch schlecht. Im Auto-Land Sachsen sollen die Weichen für den Wandel frühzeitig gestellt werden, auch um Arbeitsplätze zu erhalten. weiterlesen

 
  
Zehn Jahre mitteldeutsches Mahngericht 
Arno Burgi

Magdeburg/Staßfurt (dpa/sa) - Seit zehn Jahren bearbeitet ein gemeinsames Mahngericht Fälle aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mehr als zwei Millionen ... weiterlesen

 
 
  
Erster Sorbisch-Sprachkurs online 
Robert Michalk

Bautzen (dpa) - Sorbisch lernen per Mausklick: Seit Freitag gibt es im Internet einen Obersorbisch-Sprachkurs für Einsteiger. Damit sei endlich die Grundlage ... weiterlesen

 
  
Spielzeugwaffe löst Polizeigroßeinsatz aus 
Jens Wolf

Dresden (dpa/sn) - Eine Spielzeugwaffe hat für einen Polizeigroßeinsatz in Dresden gesorgt. Unter anderem waren Beamte mit Anti-Terror-Ausrüstung im Einsatz, ... weiterlesen

 
 
  
Chemieunfall in Radeburg: Vier Menschen im Krankenhaus 
Patrick Pleul/dpa

Radeburg (dpa/sn) - Ein umgestürztes Fass mit einer ätzenden Flüssigkeit hat beim Logistikunternehmen DB Schenker in Radeburg (Landkreis Meißen) einen ... weiterlesen

 
  
Neue Streifenwagen werden automatisch zum Tatort navigiert 
Härtelpress

Das Blaulicht von 70 Polizeifahrzeugen am Freitag auf dem Chemnitzer Theaterplatz war kein Großeinsatz. Dass es dort vor Polizisten wimmelte, hatte einen anderen Grund. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wem "gehört" eigentlich Geld?
Onkel Max
Tomicek

Wem gehört das Geld, also Münzen und Scheine, die die Europäische Zentralbank ausgibt? Dem Staat, dem Bürger, der es besitzt? Kann man es überhaupt besitzen, oder benutzt man es nur? (Diese Frage hat Paul Eisenblätter aus Mülsen im Landkreis Zwickau gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm