Menü

Themen:

 
Sein Einsatz ist weiter fraglich: Sven Bender

Foto: Revierfoto (SID Images)

BVB: Fragezeichen hinter Einsatz von Bender

erschienen am 22.09.2011

Weiterhin ein Fragezeichen steht beim deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund hinter dem Einsatz von Sven Bender im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) beim FSV Mainz 05. Der Nationalspieler hatte in der vergangenen Woche im Champions-League-Spiel gegen den FC Arsenal (1:1) einen Faserriss im linken Hüftbeuger erlitten. Bisher konnte Bender noch kein Mannschaftstraining bestreiten.

Fehlen wird in jedem Fall Marcel Schmelzer wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel. Der Außenverteidiger wird jedoch vermutlich am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und Sat.1) im Champions-League-Spiel bei Olympique Marseille wieder auflaufen können.

Trainer Jürgen Klopp konnte sich somit am Donnerstag noch nicht festlegen, wen er im defensiven Mittelfeld vor der Abwehr spielen lässt, zumal auch Kapitän Sebastian Kehl nach seiner Sperre wieder zur Verfügung steht. Auch Mario Götze wird nach seiner Rotsperre in die Anfangsformation zurückkehren.

Vor der Reise nach Mainz hat Klopp während der Woche mit seinen Spielern die bittere 1:2-Niederlage bei Hannover 96 analysiert. "Idealerweise haben wir aus den letzten drei Minuten von Hannover fürs Leben gelernt. Die Mannschaft hat eine Wut entwickelt, die oftmals nötig ist, um das Letzte herauszuholen." In Mainz gelte es nun, richtig damit umzugehen.

Der BVB erlitt in Hannover nach einer 1:0-Führung in der Schlussphase seine bereits dritte Niederlage im sechsten Punktspiel. Sowohl Mainz als auch die Borussen haben sieben Punkte auf dem Konto und kämpfen um den Anschluss an die Bundesliga-Spitzengruppe.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 02.08.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
PATRIK STOLLARZ / STF (SID-IMAGES/AFP)
BVB-Boss Watzke: Viel Lob für Tuchel  

Klub-Boss Hans-Joachim Watzke vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund sieht sich in der Wahl von Trainer Thomas Tuchel als Nachfolger von Jürgen ... weiter lesen

  • 13.08.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
Guido Kirchner/dpa
Titelrekord, neue Liebe und ein Triple?  

Das Fußball-Oberhaus startet morgen mit der Partie zwischen dem FC Bayern München und dem Hamburger SV in die 53. Spielzeit. Die "Freie Presse" beantwortet sechs Fragen zur neuen Saison. weiter lesen

  • 12.08.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
Cathrin MŸller/M.i.S. / (SID-IMAGES/PIXATHLON)
Frontzeck Favorit auf ersten Trainer-Rauswurf der Saison 

Michael Frontzeck vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 ist laut des Sportwettenanbieters bwin mit einer Quote von 3,00 heißer Anwärter auf die erste ... weiter lesen

  • 14.08.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
(SID-IMAGES/PIXATHLON)
Die 18 Fußball-Bundesligisten im SID-Check 

--- BAYERN MÜNCHEN ---WIE IST DIE FORM? Schwer zu sagen. Die Pokal-Leistung bei Fünftligist Nöttingen war mau.WAS BEREITET SORGEN? Dass es wieder nicht ... weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News auf Whatsapp

MorePixels/istockphoto.com

 
 
 
 
 
 
Shop-Tipp

Wenn die Sterne abends funkeln

Drei zauberhafte Gutenachtgeschichten
zum Artikel
 
 
Shop-Tipp

Alles Trick 10

Spejbl und Hurvinek ? Hurvineks Jahr
zum Artikel
 
 
Shop-Tipp

Erlebnistour Spielzeugdorf Seiffen - Lichterzauber des Erzgebirges

exklusive Erlebnisreise der Freien Presse - inkl. Besuch Original Holzmichl, Mittagessen, Ortsrundfahrt, Weihnachtsmarktbesuch, Kaffeetrinken,...
zum Artikel
 
 
|||||
mmmmm