Menü
 
Boll muss auf den World Team Cup verzichten

Foto: JANEK SKARZYNSKI (AFP)

Boll sagt Start beim World Team Cup ab

Timo Boll hat seine Teilnahme am World Team Cup in Magdeburg verletzungsbedingt abgesagt. Den Tischtennis-Europameister plagt eine akute Reizung im Ledenwirbelbereich. "Das ist eine sehr schmerzhafte, aber beherrschbare Sache. Wir brauchen Zeit. Aus medizinischer Sicht kann ich hier keinen anderen Rat geben, um mittelfristige Ziele nicht zu gefährden", sagte Bolls Arzt Dr. Johannes Peil.

Das Mannschaftsturnier in Magdeburg beginnt am Donnerstag und ist die Generalprobe vor der Weltmeisterschaft in Dortmund (25. März bis 1. April). Bundestrainer Jörg Roßkopf rückt trotz Bolls Absage nicht von seinem Ziel ab: "Wir haben eine starke Mannschaft, die auch ohne Timo Chancen hat, das Finale gegen China zu erreichen."

Angeführt wird das deutsche Aufgebot nun von Dimitrij Ovtcharov (Orenburg), der gemeinsam mit Vize-Europameister Patrick Baum (Düsseldorf), Bastian Steger (Saarbrücken) und Ruwen Filus (Hanau) aufschlagen wird. Bei der EM in Danzig hatte das Team - allerdings mit dem 15-maligen Europameister Boll - zuletzt Gold gewonnen.

 
erschienen am 31.10.2011
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 10.01.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/FIRO)

Roßkopf nach Weltcup-Dämpfer: "Nimbus der Unschlagbarkeit eingebüßt" 

Bundestrainer Jörg Roßkopf hat nach dem zweiten Mannschafts-Weltcup der deutschen Tischtennis-Herren in Serie ohne eine Medaille eine durchwachsene Standortbestimmung ... weiter lesen

  • 26.01.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/PIXATHLON)

Boll für Chinesen weiter "unser stärkster Gegner" 

Der Düsseldorfer Tischtennis-Star Timo Boll ist für Chinas Weltmeister drei Monate vor ihrem WM-Heimspiel in Suzhou (26. April bis 3. Mai) weiter der ... weiter lesen

  • 08.01.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/PIXATHLON)

DTTB-Herren bei World-Cup-Auftakt souverän - Damen mit Moral 

Auch ohne ihre Top-10-Stars Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und Timo Boll (Düsseldorf) sind die deutschen Tischtennis-Herren in Dubai souverän in ... weiter lesen

  • 07.02.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/AFP)

Europe Top-16: Ovtcharov im Halbfinale - deutsches Duell bei den Damen 

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov ist beim Europe Top-16 Cup in Baku/Aserbaidschan ins Halbfinale marschiert. Der topgesetzte 26-Jährige von ... weiter lesen

  • 22.01.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/PIXATHLON)

Boll und Co. droht schwarzes Champions-League-Wochenende  

Den deutschen Top-Klubs im Tischtennis-Europapokal droht ein schwarzes Champions-League-Wochenende. Bei den Herren muss EM-Rekordsieger Timo Boll mit ... weiter lesen

  • 10.12.2014
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/AFP)

Tischtennis-CL: Düsseldorf im Viertelfinale gegen Titelverteidiger 

Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat im Viertelfinale der Champions League ein schweres Los erwischt. Das Team um Rekord-Europameister ... weiter lesen

  • 26.02.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/AFP)

Boll bei WM im Doppel mit China-Star Ma Long 

Rekord-Europameister Timo Boll (Düsseldorf) geht bei der Individual-WM im chinesischen Suzhou (26. April bis 3. Mai) gemeinsam mit dem chinesischen Tischtennis-Star ... weiter lesen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shop-Tipp

Erlebnistour Aroniablüte in Coswig und Altkötzschenbroda

exklusive Erlebnistour der Freien Presse - inkl. Vortrag, Verkostung, Einkaufsmöglichkeiten, Imbiss, Mittagessen
zum Artikel
 
Shop-Tipp

Säggs?sch is defftsch

Aus der Reihe: Der kleine Küchenfreund
zum Artikel
 
Shop-Tipp

Alles Trick 11

Stoffpuppen und Holzpuppen
zum Artikel
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm