Menü

Themen:

 
Wieder für Frankfurt am Ball: Pirmin Schwegler

Foto: (Pixathlon)

Eintracht Frankfurt: Kapitän Schwegler wieder fit

erschienen am 24.02.2012

Fußball-Zweitligist Eintracht Frankfurt kann im Spitzenspiel am Sonntag beim SC Paderborn (13.30 Uhr/Sky und Liga total!) wieder auf die zuletzt verletzten Pirmin Schwegler, Mohamadou Idrissou und Martin Amedick zurückgreifen. Ob die drei Akteure sofort in die Anfangsformation rutschen, ließ Eintracht-Trainer Armin Veh am Freitag aber noch offen: "Wenn die Mannschaft gut funktioniert, habe ich keinen Grund, großartig etwas zu ändern."

Kapitän Schwegler hatte wegen eines Zehenbruchs pausiert, Stürmer Idrissou fehlte wegen einer Knöchel-OP, und Innenverteidiger Amedick laborierte an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel. Das letzte Mal hatte Veh in der Hinrunde den kompletten Kader zur Verfügung.

Erstmals seit dem 15. Spieltag sind die Hessen nach dem 6:1-Sieg im Stadtderby gegen den FSV Frankfurt am vergangenen Wochenende wieder Tabellenführer. Trotzdem warnte Eintracht-Coach Veh vor Übermut: "Der Fünftplatzierte hat immer noch drei Punkte Rückstand auf den Ersten. Noch ist nichts entschieden, da ich den Mannschaften, die oben stehen, auch zutraue, viele Spiele hintereinander zu gewinnen. Du kannst dir keine großen Ausrutscher über Wochen leisten."

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 12.02.2016
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
Hasan Bratic (PIXATHLON/SID-IMAGES)
Nach Zwist: Eintracht-Coach Veh lobt Seferovic  

Trainer Armin Veh vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat den vor einigen Wochen in Ungnade gefallenen Stürmer Haris Seferovic gelobt. "Seine ... weiter lesen

  • 19.02.2016
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
firo Sportphoto/Ralf Ibing (FIRO/SID-IMAGES)
Nullnummer gegen HSV: Frankfurt droht Relegationsrang 

Ernüchterung beim Date mit dem "Ex": Trainer Armin Veh und Eintracht Frankfurt leiden weiter unter akuter Abstiegsnot. Nach dem 0:0 gegen Vehs ehemaligen ... weiter lesen

  • 19.03.2016
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
Juergen Schwarz (PIXATHLON/SID-IMAGES)
Hannover kann für die 2. Liga planen - Erster Sieg für Kovac 

Hannover 96 kann wohl endgültig für die 2. Liga planen, Eintracht Frankfurt schöpft nach dem ersten Sieg unter seinem neuen Trainer Niko Kovac wieder ... weiter lesen

  • 28.02.2016
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
firo Sportphoto/Ralf Ibing (FIRO/SID-IMAGES)
Nächste Nullnummer: Frankfurts Abstiegssorgen bleiben 

Wieder kein Sieg, weiter große Sorgen: Eintracht Frankfurt hat auch im Krisen-Gipfel der Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag verpasst und taumelt ... weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm