Menü

Themen:

 
Martin Fenin zurück im Cottbus-Training

Foto: DANIEL ROLAND (AFP)

Energie Cottbus: Fenin nach Hirnblutung zurück

erschienen am 22.02.2012

Fußball-Profi Martin Fenin ist nach seiner im Oktober erlittenen Hirnblutung und der Erkrankung an Depressionen ins Mannschaftstraining von Zweitligist Energie Cottbus zurückgekehrt. Der Stürmer trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit seinen Teamkollegen, nachdem ihm ein Spezialisten-Team des Unfall-Krankenhauses Berlin die Leistungssportlichkeit attestiert hatte.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 16.06.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Thomas Eisenhuth/dpa/Archiv
Die letzte Chance des Martin Fenin 

Der CFC-Neuzugang über seinen Wechsel nach Chemnitz, seine Eskapaden und seine Ziele weiter lesen

  • 02.07.2015
  • freiepresse.de
  • 2. Bundesliga
(SID-IMAGES)
Union Berlin holt Testspieler Prychynenko 

Fußball-Zweitligist Union Berlin hat Testspieler Denis Prychynenko (23) mit einem Vertrag bis 30. Juni 2017 ausgestattet, gültig für die 1. und 2. Bundesliga. ... weiter lesen

  • 22.07.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Picture Point
"Diese Saison wird noch packender"  

CFC-Cheftrainer Karsten Heine über eine ausgeglichene Liga, Spaßvogel Fenin und den neuen Steinmann weiter lesen

  • 02.09.2015
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Repro Wiegand Sturm
Stürmer bitten "Jacky" um Milde  

Meerane. Gerhard Kraitzek ist der einzige noch lebende Fußballer aus Meeraner Oberligazeiten. Er wird heute 90 Jahre alt. weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News auf Whatsapp

MorePixels/istockphoto.com

 
 
 
 
 
 
Shop-Tipp
 
Shop-Tipp
 
Shop-Tipp

Erlebnistour Berlin - Wintergarten Varieté mit "ShowCafé"

exklusive Erlebnistour der Freien Presse inkl. Stadtrundfahrt Berlin, Mittagessen, Wintergarten Varieté mit Programm "ShowCafé".
zum Artikel
 
 
|||||
mmmmm