Menü

Themen:

 
Schweinsteiger fällt auch gegen Hannover aus

Foto: CHRISTOF STACHE (AFP)

FC Bayern auch gegen Hannover ohne Schweinsteiger

erschienen am 23.03.2012

Fußball-Rekordmeister Bayern München muss auch im Bundesliga-Spiel gegen Hannover 96 auf Nationalspieler Bastian Schweinsteiger verzichten. Es sei "höchst unwahrscheinlich", dass der Vize-Kapitän am Samstag gegen die Niedersachsen (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) im Kader stehen werde, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger am Freitag.

Schweinsteiger hatte am Donnrestag sein Aufbautraining wegen Problemen mit dem Knöchel abbrechen müssen. "Wir haben das Problem unter Kontrolle, das da nochmal aufgetreten ist. Es ist leider nicht so schnell gegangen, wie alle erhofft haben. Aber er ist auf einem guten Weg, es wird kein Problem sein, das sich über die nächsten Wochen zieht", sagte Nerlinger. Schweinsteiger hatte den Bayern zuletzt wegen eben jener Knöchelverletzung gefehlt.

Für Nerlinger ist Schweinsteiger "der Schlüsselspieler gerade in den heißen Wochen, wenn die großen Spiele kommen". Deshalb hoffe er, dass der Regisseur im defensiven Mittelfeld "schnellstmöglich" zurückkehre. Eine Prognose, wann das der Fall sein könnte, sei allerdings nicht möglich, sagte er.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
Helfen Sie mit!
 
 
Adventstermine im Überblick
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm