Menü

Themen:

 
Peilt den 50. K.o.-Sieg an: Wladimir Klitschko

Foto: PATRIK STOLLARZ (AFP)

Wladimir Klitschko peilt 50. K.o.-Sieg an

erschienen am 27.02.2012

Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko peilt gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck in seinem 60. Profikampf den 50. K.o.-Sieg an. "Ich bin bereit f√ľr diese Herausforderung. Ich habe immer noch den Hunger und nehme die Aufgabe nicht zu leicht", sagte der 35-j√§hrige Klitschko bei der offiziellen Pressekonferenz vor dem Kampf am Samstag in der D√ľsseldorfer Arena. Klitschko ist IBF- und IBO-Weltmeister sowie WBO- und WBA-Superchampion.

Obwohl der drei Jahre ältere und 17 cm kleinere Mormeck als großer Außenseiter in den Ring steigt, glaubt er an seine Chance, erster französischer Schwergewichtschampion aller Zeiten zu werden. "Ich habe die mentale Stärke und einen eisernen Willen", sagte Mormeck.

Der Kampf sollte eigentlich schon am 10. Dezember ausgetragen werden. Aufgrund einer Nierenkolik von Klitschko musste er aber verschoben werden. 50.000 Zuschauer werden am Samstag erwartet, derzeit gibt es noch 1400 Restkarten.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 07.07.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID)
Nach Absage: Fury gegen Klitschko nun am 29. Oktober 

Der geplatzte Schwergewichtskampf zwischen dem britischen Box-Weltmeister Tyson Fury und Wladimir Klitschko wird am 29. Oktober nachgeholt. Dies gab Fury ... weiter lesen

  • 28.06.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(PIXATHLON/SID-IMAGES)
Doping-Fall Fury: Klitschko-Manager fordert "l√ľckenlose Aufkl√§rung" 

Bernd Bönte, Manager von Box-Star Wladimir Klitschko, hat im Fall des unter Doping-Verdachts stehenden Tyson Fury ein konsequentes Handeln gefordert. ... weiter lesen

  • 26.06.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
Paul Childs (pixathlon/SID-IMAGES)
Klitschko-Gegner Fury unter Dopingverdacht 

Wladimir Klitschko erh√§lt seinen im November verlorenen Box-Schwergewichtstitel wom√∂glich kampflos zur√ľck. Wie die britische Tageszeitung Sunday Mirror ... weiter lesen

  • 24.06.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
OLI SCARFF (SID-IMAGES/AFP)
Fury verletzt: WM-Kampf gegen Klitschko muss verschoben werden 

Der f√ľr den 9. Juli geplante WM-Kampf im Schwergewichtsboxen zwischen Tyson Fury und Wladimir Klitschko muss verschoben werden. Titelverteidiger Fury ... weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm