Menü

Themen:

 
Kempe wechselt von Aue nach Paderborn

Foto: firo Sportphoto (Firo)

Paderborn verpflichtet Mittelfeldakteur Kempe

erschienen am 06.03.2012

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat als ersten Neuzugang für die kommenden Saison Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat als ersten Neuzugang für die kommenden Saison Tobias Kempe vom Liga-Konkurrenten Erzgebirge Aue verpflichtet.Tobias Kempe, Sohn des ehemaligen Duisburger, Bochumer und Stuttgarter Bundesliga-Profis Thomas Kempe, vom Liga-Konkurrenten Erzgebirge Aue verpflichtet. Der 22-Jährige unterschrieb beim Aufstiegsaspiranten einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Kempe spielte von 2003 bis 2006 bei Borussia Mönchengladbach und kam über die Nachwuchsabteilung von Werder Bremen nach Aue, wo der offensive Mittelfeldspieler seit 2010 bereits 54-mal in der 2. Liga zum Einsatz kam und zum Stammspieler avancierte.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 05.04.2016
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
firo Sportphoto (firo Sportphoto/SID-IMAGES)
Die gezahlten Honorare der Fußball-Profiklubs an die Spielerberater 2015/2016 

BUNDESLIGA1. Schalke 04 16.860.333 Euro 2. Bayern München 16.663.250 3. Borussia Dortmund 15.720.350 4. VfL Wolfsburg 12.883.826 5. 1899 Hoffenheim 11.720.500 ... weiter lesen

  • 14.05.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
(SID/SID-IMAGES)
3. Liga: FC Energie und Stuttgarter Kickers im Tal der Tränen - Wehen und Bremen II retten sich 

Sieben Jahre nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga ist Energie Cottbus in den Niederungen des Amateur-Fußballs angekommen. Die Mannschaft von Trainer ... weiter lesen

  • 02.04.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
firo Sportphoto/Ralf Ibing (firo Sportphoto/SID-IMAGES)
Spitzenreiter Dresden souverän - Osnabrück Remis im Topspiel 

Dynamo Dresden kann den Aufstiegssekt langsam aber sicher kaltstellen. Die Sachsen gewannen am 32. Spieltag in der dritten Fußball-Liga das Ostderby bei ... weiter lesen

  • 19.06.2016
  • freiepresse.de
  • Fußball
DFB/dpa/Imago; Montage: Henning Leisterer/fp Ralph Köhler/Archiv
DFB-Pokal: Im neuen Stadion gegen den Dino  

Zwickau/Aue/Dresden. Der FSV Zwickau trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals Ende August auf den Hamburger SV. Für die anderen sächsischen Vereine gab es indes keine Traumlose. weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm