Menü

Themen:

 
Kempe wechselt von Aue nach Paderborn

Foto: firo Sportphoto (Firo)

Paderborn verpflichtet Mittelfeldakteur Kempe

erschienen am 06.03.2012

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat als ersten Neuzugang für die kommenden Saison Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat als ersten Neuzugang für die kommenden Saison Tobias Kempe vom Liga-Konkurrenten Erzgebirge Aue verpflichtet.Tobias Kempe, Sohn des ehemaligen Duisburger, Bochumer und Stuttgarter Bundesliga-Profis Thomas Kempe, vom Liga-Konkurrenten Erzgebirge Aue verpflichtet. Der 22-Jährige unterschrieb beim Aufstiegsaspiranten einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Kempe spielte von 2003 bis 2006 bei Borussia Mönchengladbach und kam über die Nachwuchsabteilung von Werder Bremen nach Aue, wo der offensive Mittelfeldspieler seit 2010 bereits 54-mal in der 2. Liga zum Einsatz kam und zum Stammspieler avancierte.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
Helfen Sie mit!
 
 
Adventstermine im Überblick
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm