Menü

Themen:

 
Claudio Pizarro wird Bremen anscheinend verlassen

Foto: (Firo)

Verwirrung um Pizarro: Allofs dementiert Kündigung

Verwirrung um Claudio Pizarro: Werder Bremens Geschäftsführer Klaus Allofs hat eine Meldung dementiert, wonach der peruanische Angreifer dem Fußball-Bundesligisten zum Sommer gekündigt hat. "Da weiß die Sport Bild mehr als wir", sagte Allofs dem Sport-Informations-Dienst (SID) am Donnerstagmorgen: "Bei uns ist das so nicht kommuniziert. Ich glaube das aber ehrlich gesagt auch nicht. Wir haben Claudio klar signalisiert - und das nicht nur mündlich, sondern auch mit Zahlen untermauert -, wie wir uns das vorstellen."

Die Sport Bild hatte berichtet, dass Pizarro seinen Vertrag in Bremen zum 30. Juni dieses Jahres gekündigt habe. Weil der Angreifer seine Kündigungsklausel noch vor Ablauf der vertraglich festgelegten Frist (31. März) gezogen habe, sei er nach der laufenden Saison ablösefrei. "Ich habe noch keine Entscheidung getroffen", sagte Pizarro am Donnerstag über einen möglichen Vereinswechsel, "wir werden noch viele Gespräche führen."

Sport Bild hatte berichtet, Rekordmeister Bayern München habe Pizarro bereits einen Zweijahresvertrag angeboten. "Da müssen sie Bayern München fragen. Das wäre eine Sache zwischen ihnen und Claudio", sagte Allofs dazu.

 
erschienen am 29.03.2012
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 20.03.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
(SID-IMAGES/PIXATHLON)
FC Bayern: Ribéry wieder im Training 

Bayern München kann am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach wohl wieder auf Superstar Franck ... weiter lesen

  • 02.05.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
(SID-IMAGES/FIRO)
Bayern verpatzt Barcelona-Generalprobe: C-Elf verliert bei Bayer  

Fußballmeister Bayern München hat die Generalprobe für den Champions-League-Halbfinal-Hit beim FC Barcelona mit einer verstärkten C-Elf verpatzt. Vier ... weiter lesen

  • 10.04.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
(SID-IMAGES/FIRO)
Guardiola gehen die Spieler aus: Situation "sehr kritisch" 

Die Personalsituation bei Fußball-Rekordmeister Bayern München bleibt auch vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) äußerst ... weiter lesen

  • 18.03.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
(SID-IMAGES/PIXAHTLON)
FC Bayern: Robben zurück im Training 

Bayern Münchens Top-Star Arjen Robben (31) scheint für einen Einsatz im Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Mönchengladbach ... weiter lesen

  • 21.05.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
PATRIK STOLLARZ (SID-IMAGES/AFP)
Allofs: Rolle von VW keine Gefahr für Bundesliga  

Manager Klaus Allofs von Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg sieht durch das wachsende Engagement von VW in der Fußball-Bundesliga keine Gefahr für den ... weiter lesen

  • 21.05.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
RONNY HARTMANN (SID-IMAGES/AFP)
Allofs bekräftigt im Streit mit Rummenigge Position: "Bayern kann das besser" 

Manager Klaus Allofs vom VfL Wolfsburg hat im Streit mit Bayern Münchens Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge über die jüngsten Auftritte des Rekordmeisters ... weiter lesen

  • 20.05.2015
  • freiepresse.de
  • 1. Bundesliga
(SID-IMAGES/PIXATHLON)
Allofs im Kampf um de Bruyne: "Zucken nicht bei 50 Mio Euro" 

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bleibt im Kampf um Spielmacher Kevin de Bruyne trotz des wachsenden Interesses europäischer Spitzenklubs hart. Auf ... weiter lesen

 

 
 
 
 
 
Unsere Top-News auf Whatsapp

MorePixels/istockphoto.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shop-Tipp

Die Göltzschtalbrücke

Auf Schienen unterwegs ? Größter Ziegelsteinviadukt der Welt
zum Artikel
 
 
Shop-Tipp
 
 
Shop-Tipp

Erlebnistour Baumkronenpfad und Wildkatzendorf Hütscheroda

exklusive Erlebnistour der Freien Presse - inkl. Besichtigung Schauanlage, Mittagessen, Führung Baumkronenpfad, Besuch Nationalparkzentrum
zum Artikel
 
 
|||||
mmmmm