Menü

Themen:

 
Verpasste das Podium: Björn Kircheisen (r.)

Foto: Olsen, Geir (AFP)

Deutsche verpassen Podium bei Watabe-Sieg

erschienen am 09.03.2012

Die deutschen Kombinierer haben beim Weltcup in Oslo den Sprung auf das Siegerpodest verpasst. Im vorletzten Wettbewerb der Saison erreichte Björn Kircheisen nach dem 10-km-Langlauf als Fünfter das Ziel. Im Mekka der nordischen Ski-Sportler sicherte sich der Japaner Akito Watabe seinen vierten Saisonsieg. Sein Vorsprung auf den zweitplatzierten Mikko Kokslien aus Norwegen betrug 7,9 Sekunden. Rang drei ging an Bernhard Gruber (Österreich/+9,6).

Hinter Routinier Kircheisen (Johanngeorgenstadt/+42,5) belegten Weltmeister Eric Frenzel (Oberwiesenthal/+47,4) und Vize-Weltmeister Tino Edelmann (Zella-Mehlis/53,1) die Plätze sechs und sieben. Der 26 Jahre alte Edelmann war nach dem Springen als Zweiter hinter Watabe in die Loipe gegangen. Johannes Rydzek (Oberstdorf) als 22., Fabian Rießle (Breitnau) als 24. und Manuel Faißt (Baiersbronn) auf Position 26 komplettierten das ordentliche deutsche Mannschaftsergebnis.

"Ich habe einen sehr guten Sprung gemacht und auch einen guten Lauf hingelegt. Von daher bin ich absolut zufrieden", sagte Kircheisen und fügte hinzu: "Nun freue ich mich auf das abschließende Champions Race am Samstag." Mit 714 Punkten bleibt Kircheisen als Sechster im Gesamtweltcup bester Deutscher. Unmittelbar dahinter folgen Frenzel (703) und Edelmann (665).

Im Kampf um den Gesamtweltcup verpasste der Franzose Jason Lamy-Chappuis (1274), der als 23. mit einem Rückstand von mehr als zwei Minuten ins Ziel kam, die Vorentscheidung. Beim Saisonfinale am Samstag reicht dem 25 Jahre alten Olympiasieger ein neunter Platz, um die Kristallkugel zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. Allerdings darf sich auch Verfolger Watabe (1202) noch Chancen auf den Gesamtsieg ausrechnen.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 14.03.2016
  • freiepresse.de
  • Wintersport
Imago
Ohne Schneegarantie kein Weltcup mehr?  

Chemnitz. Nach Eric Frenzels Supersaison will der Skiweltverband nachziehen und die Nordische Kombination künftig besser vermarkten. Ein schweres Unterfangen. weiter lesen

  • 13.03.2016
  • freiepresse.de
  • Wintersport
Harald Sulski
Jugend-Olympiasieger erlebt Glanzlicht  

Klingenthal. Das Finale des Wettbewerbs um den Continentalcup in der Nordischen Kombination fand in Klingenthal statt. Mit dabei ein junger einheimischer Überflieger. weiter lesen

  • 12.03.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Antonio Richter
Schneller, weiter und treffsicherer  

Sayda/Frauenstein. Mittelsachsens junge Skisportler waren auch in dieser Saison vor allem in der Langlaufloipe erfolgreich. Doch in anderen Disziplinen gibt es ebenfalls große Talente. weiter lesen

  • 09.03.2016
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Werner Stocker
Hans Neubert holt sich den Cup  

Ruhpolding/Chaux-Neuve/Klingenthal. Die Skisportsaison neigt sich dem Ende zu. Ruhpolding war am Wochenende Schauplatz des Deutschlandpokal-Wettbewerbs. Einer der Gesamtsieger kommt aus dem Stützpunkt Klingenthal. weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Sport-Newsticker
13:29 Uhr | Fußball
3. Liga: Osnabrück verlängert mit Lehmann bis 2017
13:29 Uhr | Fußball
PSG-Skandalprofi Aurier bleibt in Haft
13:25 Uhr | Trampolin Segeln Leichtathletik Badminton Olympia Turnen Fechten Radsport
Erste Olympia-Nominierung: 44 deutsche Starter stehen fest
13:24 Uhr | Basketball
Basketball: Giessen 46ers holen Thomas Scrubb
alle Sportmeldungen
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm