• 29.03.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Sedat Suna

Vor Kommunalwahlen: Twitter in der Türkei weiter blockiert 

Istanbul/San Francisco (dpa) - Einen Tag vor den Kommunalwahlen in der Türkei bleibt der Zugang zum Kurznachrichtendienst Twitter und zur Videoplattform ...

weiter lesen
 
 
  • 27.03.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Sebastian Kahnert

Türkei sperrt nach Twitter auch Youtube 

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung hat nach der umstrittenen Twitter-Sperre auch den Zugang zu Youtube blockiert. Als Grund nannte Ankara, dass ...

weiter lesen
 
 
  • 02.02.2014
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
SANA

Syrien-Tragödie: Vereinte Nationen schlagen Alarm 

München (dpa) - Die Vereinten Nationen haben ein dramatisches Bild der Lage in Syrien gezeichnet und die Weltgemeinschaft aufgefordert, nicht wegzuschauen.«Die ...

weiter lesen
 
 
  • 26.12.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Presidental Press Office

Hintergrund: Erdogans überstandene Krisen 

Berlin (dpa) - Schlagzeilen hat der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan in diesem Jahr viele gemacht - vor allem im Zusammenhang mit den Protesten ...

weiter lesen
 
 
  • 16.09.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
epa/Local Comitee of Arbeen/Archiv

UN-Inspekteure: Klare Beweise für Sarin-Giftgasangriff in Syrien4

New York/Moskau/Ankara (dpa) - Die UN-Chemiewaffeninspekteure haben in Syrien «klare und überzeugende» Beweise für einen Angriff mit dem Nervengas Sarin ...

weiter lesen
 
 
  • 27.08.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt

Analyse: Kriegstrommeln in Ankara 

Istanbul (dpa) - Die Türkei ist bereit. Im blutigen Konflikt in Syrien ist die zerstrittene und zögerliche Diplomatie der internationalen Gemeinschaft ...

weiter lesen
 
 
  • 23.08.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt

Drohungen mit Konsequenzen bei Chemiewaffeneinsatz in Syrien 

Berlin (dpa) -«Wir haben dem (Assad-)Regime, aber auch anderen Akteuren vor Ort unmissverständlich klar gemacht, dass es für uns eine Rote Linie wäre, ...

weiter lesen
 
 
  • 22.08.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Martin Schutt

NSU-Ausschuss will nach Ermittlungsdesaster tiefgreifende Reformen 

Berlin (dpa) - Radikale Reformen und ein tiefgreifender Mentalitätswandel bei Polizei und Geheimdiensten sollen Neonaziterror wie die NSU-Mordserie künftig ...

weiter lesen
 
 
  • 22.08.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Franziska Kraufmann

Ermittlungsdesaster: NSU-Ausschuss will tiefgreifende Reformen 

Berlin (dpa) - Radikale Reformen und ein tiefgreifender Mentalitätswandel bei Polizei und Geheimdiensten sollen Neonaziterror wie die NSU-Mordserie ...

weiter lesen
 
 
  • 22.08.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Str

Nach Giftgasvorwürfen: Ruf nach härteren Sanktionen lauter 

Damaskus/Paris (dpa) - Nach den neuen Giftgasvorwürfen gegen das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad fordern mehrere Staaten ein hartes ...

weiter lesen
 
 
  • 22.08.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt

Westerwelle lobt NSU-Bericht als «Signal in die Welt» 

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat den Abschlussbericht des NSU-Untersuchungsausschusses als Beitrag für ein besseres Deutschland-Bild ...

weiter lesen
 
 
  • 08.07.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Mohammed Saber

Blutige Zusammenstöße zwischen Islamisten und Militär 

Kairo (dpa) - Knapp eine Woche nach dem Sturz des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär eskaliert die Gewalt.Bei Zusammenstößen zwischen ...

weiter lesen
 
 
  • 08.07.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Yahya Arhab

Zusammenstöße vor Militäreinrichtung in Kairo 

Kairo (dpa) - Gewaltexzess in Ägypten: Bei Zusammenstößen zwischen Militär und Islamisten sterben mehr als 50 Menschen. Wer zuerst wen angegriffen hat ...

weiter lesen
 
 
  • 08.07.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Ole Spata/Archiv

Türkische Regierung verurteilt «Massaker» in Ägypten 

Istanbul (dpa) - Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu hat die Zusammenstöße in Kairo mit mehr als 40 Toten als «Massaker» bezeichnet und scharf ...

weiter lesen
 
 
  • 24.06.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Olivier Hoslet

Gewalt in der Türkei bremst EU-Beitrittsverhandlungen nicht2

Luxemburg (dpa) - Für die Türkei rückt ein Neubeginn bei den Verhandlungen über einen EU-Beitritt näher. Trotz des gewaltsamen Vorgehens der türkischen ...

weiter lesen
 
 
  • 22.06.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Soeren Stache/ Britta Pedersen

Deutschland und Türkei um Entspannung bemüht 

Doha/Istanbul/Köln (dpa) - Im Streit um das harte Vorgehen der türkischen Regierung gegen Demonstranten bemühen sich Deutschland und die Türkei um Entspannung.Außenminister ...

weiter lesen
 
 
  • 21.06.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Kay Nietfeld/Archiv

Konflikt zwischen Berlin und Ankara1

Berlin/Istanbul (dpa) - Der Streit zwischen Berlin und Ankara um das harte Vorgehen der türkischen Regierung gegen Demonstranten eskaliert. Wegen deutschlandkritischer ...

weiter lesen
 
 
  • 12.05.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Aykut Unlupinar/Anadolu Agency

46 Tote bei Anschlägen in Grenzstadt2

Istanbul (dpa) - Nach dem schwersten Bombenanschlag in der Türkei seit Beginn des Bürgerkriegs im Nachbarland Syrien droht eine Ausweitung des Konflikts. ...

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2013
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Daniel Naupold/Archiv

Chronologie: Der Streit um die Presseplätze 

Berlin (dpa) - Nach wochenlangem Streit über die Vergabe der Presseplätze im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht (OLG) München den Beginn der Hauptverhandlung ...

weiter lesen
 
 
  • 02.04.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

Verfassungsbeschwerde wegen Zuschauerregelung im NSU-Prozess1

Karlsruhe/München (dpa) - Der Streit um die Platzvergabe im NSU-Prozess nimmt kein Ende. Nun liegt eine Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe vor. Dabei ...

weiter lesen
 
 
  • 31.03.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland

Türkei will beim NSU-Prozess im Gerichtssaal vertreten sein4

Istanbul/Berlin (dpa) - Im Streit um die Platzvergabe im NSU-Prozess setzt sich Ankara jetzt direkt bei der Bundesregierung dafür ein, dass türkische ...

weiter lesen
 
 
  • 01.03.2013
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Matej Divizna

Massive Kritik an Erdogans Zionismus-Vergleich 

Ankara/Wien (dpa) - Eine antizionistische Äußerung des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat den Antrittsbesuch von US-Außenminister ...

weiter lesen
 
  • vorige Seite
  • 1