• 18.04.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Adrian Dennis/Archiv

Terrorprediger Al-Masri weist alle Vorwürfe von sich 

New York (dpa) - Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Der in Ägypten ...

weiter lesen
 
 
  • 18.04.2014
  • freiepresse.de
  • Motorsport
(SID-IMAGES/GETTY IMAGES/AFP)

Ecclestone plant keinen Deal mit der Staatsanwaltschaft 

Formel-1-Mogul Bernie Ecclestone (83) plant knapp eine Woche vor dem Beginn seines mit Spannung erwarteten Prozesses wegen Anstiftung zur Untreue und ...

weiter lesen
 
 
  • 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Drogenabhängiger aus Rochlitz handelt sich Ärger mit Justiz ein  

Döbeln/Rochlitz. Er bedrohte Menschen nicht nur mit dem Tod, er ging mit dem Messer auf Leute los, bis Blut floss. Doch der 22-jährige Mann soll weit mehr auf dem Kerbholz haben. Wie ein Prozess jetzt aufzeigt.

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Thomas Frey/Archiv

Ex-Minister Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt 

Koblenz (dpa) - Im Nürburgring-Prozess hat das Landgericht Koblenz den ehemaligen rheinland-pfälzischen Finanzminister Ingolf Deubel zu einer Haftstrafe ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • Motorsport
(SID-IMAGES/FIRO)

Nürburgring-Affäre: Dreieinhalb Jahre Haft für Ex-Minister Deubel 

Der ehemalige Finanzminister von Rheinland-Pfalz, Ingolf Deubel (SPD), ist wegen seiner Rolle bei der 2009 gescheiterten Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Panorama
Stephen Morrison/Symbol

Vier Verletzte bei neuem Messerangriff in Kanada 

Regina (dpa) - Weniger als 24 Stunden nach der tödlichen Messerattacke von Calgary hat in Kanada erneut ein Mann um sich gestochen. Bei der Attacke in ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/PIXATHLON)

Pistorius-Prozess: Pause bis zum 5. Mai 

Im Mordprozess gegen den mehrfachen Paralympics-Sieger Oscar Pistorius hat das Gericht in Pretoria dem Antrag der Staatsanwaltschaft stattgegeben und ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Firmen aus Stollberg  

Stollberg. Es geht um Fördermittelbetrug und Steuerhinterziehung: Die Ermittler haben schon eine Anklage fertig. In zwei anderen Fällen wird noch geforscht, darunter in einer bekannten Schallplatten-Firma.

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Top 3
Andrea Warnecke/dpa

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Firmen aus Stollberg  

Stollberg. Es geht um Fördermittelbetrug und Steuerhinterziehung: Die Ermittler haben schon eine Anklage fertig. In zwei anderen Fällen wird noch geforscht, darunter in einer bekannten Schallplatten-Firma. weiter lesen

 
 
  • 14.04.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Adrian Dennis/Archiv

Terrorprediger Al-Masri wird in New York der Prozess gemacht 

New York (dpa) - Mit der Auswahl der Geschworenen hat am Montag der Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York begonnen. Der 55 Jahre ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Panorama
Stringer

Polizei in Pakistan beschuldigt Kleinkind des versuchten Mordes 

Lahore (dpa) - Er kann noch nicht einmal laufen und stand schon zweimal vor dem Kadi: Die Polizei in Pakistan hat einen neun Monate alten Jungen des versuchten ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Verteidiger kritisiert Vorgehen der Ermittler  

Thum. Die Verteidigung des Mitarbeiters der Stadt Thum, gegen den nach dem Ertrinken eines 78-Jährigen in der Wilisch von der Staatsanwaltschaft Chemnitz Anklage ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg

Verteidiger kritisiert Vorgehen der Ermittler  

Thum. Die Verteidigung des Mitarbeiters der Stadt Thum, gegen den nach dem Ertrinken eines 78-Jährigen in der Wilisch von der Staatsanwaltschaft Chemnitz Anklage ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg

Verteidiger kritisiert Vorgehen der Ermittler  

Thum. Die Verteidigung des Mitarbeiters der Stadt Thum, gegen den nach dem Ertrinken eines 78-Jährigen in der Wilisch von der Staatsanwaltschaft Chemnitz Anklage ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau

Verteidiger kritisiert Vorgehen der Ermittler  

Thum/Herold. Die Verteidigung des Mitarbeiters der Stadt Thum, gegen den nach dem Ertrinken eines 78-Jährigen in der Wilisch von der Staatsanwaltschaft Chemnitz Anklage ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Aue

Anwalt übt Kritik an Ermittlungen  

Thum. Der Anwalt des Mitarbeiters der Stadt Thum, gegen den nach dem Ertrinken eines 78-Jährigen in der Wilisch von der Staatsanwaltschaft Chemnitz Anklage ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Panorama
Sebastian Kahnert

«Durst auf Blut»: Prozess um Satanismus-Mord beginnt 

Tübingen (dpa) - Aus satanistischer Mordlust sollen zwei Freunde im Juni 2013 einen Prager Taxifahrer mit einem Beil getötet haben - jetzt stehen der ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
webdata/Fotolia

Anklage fordert wegen Automaten-Sprengungen fast sechs Jahre Haft 

Darmstadt (dpa) - Für Sprengstoff-Anschläge auf 31 Fahrkartenautomaten in mehreren Bundesländern soll ein Mann aus Thüringen für fünf Jahre und neun ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

Angeklagter schweigt im Prozess um Mord an Tagesmutter 

Leipzig (dpa/sn) - Wegen eines brutalen Mordes an einer Tagesmutter in Leipzig steht seit heute ein 24-Jähriger vor Gericht. Laut Anklage brachte er die ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Bernd März

Nach Unfall an Bach: Staatsanwalt erhebt Anklage  

Thum/Chemnitz. Ein 78-jähriger Thumer war im Juni vergangenen Jahres in die Wilisch gefallen und ertrunken. Schuld soll ein Mitarbeiter der Stadt Thum sein. Laut Ermittlungsbehörde habe er versäumt, regelmäßig das Geländer des Bachs zu kontrollieren.

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen

Staatsanwaltschaft - Anklage gegen Jäger erhoben  

Hof. Die Staatsanwaltschaft Hof hat gegen einen 53-jährigen Schreinermeister aus dem Landkreis Wunsiedel Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben. Der Jäger ...

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

78-Jähriger stürzt in den Tod: Anklage gegen Mitarbeiter der Stadt 

Thum-Herold/Chemnitz (dpa/sn) - Nachdem ein 78-Jähriger von einer Brücke stürzte und ertrank, muss sich nun ein Mitarbeiter der Erzgebirgsstadt Thum wegen ...

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März

Nach Unfall an der Wilisch: Staatsanwalt erhebt Anklage  

Thum/Chemnitz. Ein 78-jähriger Herolder war im Juni vergangenen Jahres ins Wasser gefallen und ertrunken. Die Schuld dafür wird nun einem Mitarbeiter der Stadt Thum angelastet. Nach Auffassung der Ermittlungsbehörde habe er versäumt, regelmäßig das Geländer des Bachs zu kontrollieren.

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau

Verhandlungsmarathon wegen einer billigen Uhr  

Zwickau. Zwei Strafgefangene mussten sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. Sie sollen einen Mithäftling geschlagen und ihm seinen Zeitmesser weggenommen haben.

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau

Verhandlungsmarathon wegen einer Uhr  

Werdau/Zwickau. Zwei Strafgefangene mussten sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. Sie sollen einen Mithäftling geschlagen und ihm seinen Zeitmesser weggenommen haben.

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Aue

Nach Unfall in Thum: Anklage erhoben  

Thum/Chemnitz. Auf den ersten Blick sieht es hinter dem langen Bauzaun an der Wilisch an der Oberen Dorfstraße in Herold unauffällig aus. Nur das Holzgeländer hinter ...

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg

Nach Unfall in Thum wird jetzt Anklage erhoben  

Thum/Chemnitz. Auf den ersten Blick sieht es hinter dem langen Bauzaun an der Wilisch an der Oberen Dorfstraße in Herold unauffällig aus. Nur das Holzgeländer hinter ...

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau

Nach tragischem Unfall wird Anklage erhoben  

Thum/Chemnitz. Ein 78-jähriger Herolder war im Juni ins Wasser gefallen und ertrunken. Die Schuld dafür wird nun einem Mitarbeiter der Stadt Thum angelastet.

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg

Nach tragischem Unfall wird Anklage erhoben  

Thum/Chemnitz. Ein 78-jähriger Herolder war im Juni ins Wasser gefallen und ertrunken. Die Schuld dafür wird nun einem Mitarbeiter der Stadt Thum angelastet.

weiter lesen
 
 
  • 08.04.2014
  • freiepresse.de
  • Top 3
Dahl/Fotolia

Nach Unfall an der Wilisch: Staatsanwalt erhebt Anklage 

Thum/Chemnitz. Ein 78-jähriger Herolder war im Juni vergangenen Jahres ins Wasser gefallen und ertrunken. Die Schuld dafür wird nun einem Mitarbeiter der Stadt Thum angelastet. Nach Auffassung der Ermittlungsbehörde habe er versäumt, regelmäßig das Geländer des Bachs zu kontrollieren. weiter lesen