Menü
 
 
  • 01.09.2015
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Servicewüste  

Seit einigen Tagen erklärt mir mein gebührenfinanzierter Radiosender (der ohne Musik) nicht mehr nur, wie lang ein Stau ist, sondern auch, wie viele Minuten ... weiter lesen

 
 
  • 01.09.2015
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Servicewüste  

Seit einigen Tagen erklärt mir mein gebührenfinanzierter Radiosender (der ohne Musik) nicht mehr nur, wie lang ein Stau ist, sondern auch, wie viele Minuten ... weiter lesen

 
 
  • 01.09.2015
  • freiepresse.de
  • Werdau
Servicewüste  

Seit einigen Tagen erklärt mir mein gebührenfinanzierter Radiosender (der ohne Musik) nicht mehr nur, wie lang ein Stau ist, sondern auch, wie viele Minuten ... weiter lesen

 
 
  • 31.08.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Ellen Liebner
Das Beste kommt zum Schluss  

Plauen. Mit Aktionskunst ist gestern Abend das Straßenkunst-Festival Ibug an der Alten Kaffeerösterei in Haselbrunn beendet worden. Mehrere tausend Besucher schauten sich interessiert auf der Veranstaltung um. weiter lesen

 
 
  • 31.08.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Ellen Liebner
Das Beste kommt zum Schluss  

Plauen. Mit Aktionskunst ist gestern Abend das Straßenkunst-Festival Ibug an der Alten Kaffeerösterei in Haselbrunn beendet worden. Mehrere tausend Besucher schauten sich interessiert auf der Veranstaltung um. weiter lesen

 
 
  • 31.08.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Ellen Liebner
Das Beste kommt zum Schluss  

Plauen. Mit Aktionskunst ist gestern das Straßenkunst-Festival Ibug an der Alten Kaffeerösterei in Plauen zu Ende gegangen. Mehrere tausend Besucher schauten sich dort um. weiter lesen

 
 
  • 28.08.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Servicewüste  

Seit einigen Tagen erklärt mir mein gebührenfinanzierter Radiosender (der ohne Musik) nicht mehr nur, wie lang ein Stau ist, sondern auch wie viele Minuten ... weiter lesen

 
 
  • 28.08.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Servicewüste  

Seit einigen Tagen erklärt mir mein gebührenfinanzierter Radiosender (der ohne Musik) nicht mehr nur, wie lang ein Stau ist, sondern auch wie viele Minuten ... weiter lesen

 
 
  • 26.08.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März
Leckere Beeren gut für die Gesundheit  

Einen 16 Jahre alten Heidelbeerstrauch nennt Ute Thalheim aus Schönfeld ihr Eigen. Mit Dünger und sehr viel Wasser hielt sie die Pflanze auch an den heißen ... weiter lesen

 
 
  • 24.08.2015
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Schönbrunner fordert mehr Engagement für Bürger  

Schönbrunn/Bösenbrunn. Bösenbrunns neuer Bürgermeister Berthold Valentin in erster Sitzung mit Sorgen von Anwohnern konfrontiert weiter lesen

 
 
  • 22.08.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel
Tom Scheffel - oder der lange Weg zurück ins CFC-Team  

Der Abwehrspieler wird die heutige Heimpartie gegen Kiel wieder von der Tribüne aus verfolgen. Ein Kreuzbandriss hat den 20-Jährigen für sechs Monate aus dem Rennen genommen, was für ihn besonders schmerzlich ist. weiter lesen

 
 
  • 15.08.2015
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Was kostet Wasser im Vogtland wirklich?  

Plauen/Reichenbach. Zwav-Beispiel von 2 Cent für einen Eimer Wasser irritiert Leser - Reichenbacher Familie rechnet Preis vor weiter lesen

 
 
  • 15.08.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Was kostet Wasser im Vogtland wirklich?  

Plauen/auerbach. Zwav-Beispiel von 2 Cent für einen Eimer Wasser irritiert Leser - Reichenbacher Familie rechnet Preis vor weiter lesen

 
 
  • 14.08.2015
  • freiepresse.de
  • Reise
Steffen Klameth
Kräuter bei die Fische  

Forellen fangen, Gemüse ernten, Fleisch zerlegen: Im brandenburgischen Neuruppin kann man nicht nur Kochen lernen, sondern besucht auch noch die Produzenten. weiter lesen

 
 
  • 14.08.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Was kostet Trinkwasser im Vogtland wirklich?  

Plauen/Reichenbach. Zwav-Beispiel von 2 Cent für einen Eimer Wasser irritiert Leser - Reichenbacher Familie rechnet Preis vor weiter lesen

 
 
  • 14.08.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Was kostet Trinkwasser im Vogtland wirklich?  

Plauen/Reichenbach. Zwav-Beispiel von 2 Cent für einen Eimer Wasser irritiert Leser - Reichenbacher Familie rechnet Preis vor weiter lesen

 
 
  • 12.08.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
djd/Fachgruppe Putz & Dekor im VdL
Farbenfroher Auftritt  

Selbst an der schönsten Fassade nagt der Zahn der Zeit: Schließlich ist die Außenhaut von Gebäuden an 365 Tagen im Jahr Wind und Wetter ausgesetzt. Aus ... weiter lesen

 
 
  • 11.08.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Versorger reinigt die Wasserrohre in der Region  

Limbach-Oberfrohna. Alle zwei Jahre müssen die Wasserleitungen des Trinkwasserversorgers RZV Lugau-Glauchau gespühlt werden. In Limbach-Oberfrohna ist der Großteil bereits ... weiter lesen

 
 
  • 08.08.2015
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel
Bis das Wasser glasklar sprudelt  

Hohenstein-Ernstthal. Bei Affenhitze von 37 Grad im Schatten ist das Spülen von Trinkwasserleitungen das reinste Vergnügen. Binnen zwei Jahren müssen 1672 Kilometer Leitung im Verbandsgebiet gereinigt werden. weiter lesen

 
 
  • 08.08.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Wiegand Sturm
Auch mit 93 Jahren noch alle Neune im Visier  

Thierbach. Erika Sonntag hat vor einer Woche Geburtstag gefeiert. Die Thierbacherin geht jede Woche Kegeln, so oft es geht schwimmen und gern zu Seniorenveranstaltungen. weiter lesen

 
 
  • 08.08.2015
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Ronny Hager
Kandelaber kracht in Jalousie  

Schreck in der Abendstunde gestern auf dem Oelsnitzer Markt: Einer der schweren Kandelaber löste sich gegen 17.45 Uhr aus der Verankerung, krachte mit ... weiter lesen

 
 
  • 08.08.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Saubermachen in der Kirche  

Altmittweida. Die Kirchgemeinde Altmittweida-Ottendorf will Anfang September in Altmittweida eine große Kirchenreinigung durchführen, bei der die Gemeindemitglieder ... weiter lesen

 
 
  • 07.08.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Foto: Falk Bernhardt
Die guten und schlechten Seiten der Hitze  

Mittweida. Seit elf Monaten liegt die Durchschnittstemperatur nun über dem langjährigen Mittel. Heute schlägt der Sommer wieder voll zu. Während die Badefreunde jubeln, stöhnen Bauleute. weiter lesen

 
 
  • 07.08.2015
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Holger Frenzel
Gefahren, gebangt, gekühlt  

Ein Pfarrer, der schnelle Motorräder liebt. Ein Ortschef, der wegen der Ernte um seine Sitzung bangen muss. Ein cooler Ticketverkäufer im Sommerbad. weiter lesen

 
 
  • 06.08.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Freiberger Firma sucht weiter nach Bodenschätzen  

Lengenfeld. Beak Consultants plant großräumige Aufsuchung im Feld Erzgebirge - Ausschuss in Lengenfeld berät zum Thema weiter lesen

 
 
  • 05.08.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Peter Hertel
Die Fütterung der Raubtiere  

Freiberg. Wer über das Leben schreibt, sollte auch mal aus einer anderen Warte aus hineinschnuppern. Deswegen begeben sich Mitarbeiter der "Freien Presse" in der nächsten Zeit für jeweils 99 Minuten in einen anderen Beruf. Frank Hommel hat sich als Tierpfleger im Tierpark Freiberg ausprobiert. weiter lesen

 
 
  • 05.08.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Freiberger Firma sucht weiter nach Bodenschätzen  

Lengenfeld. Beak Consultants plant großräumige Aufsuchung im Feld Erzgebirge - Ausschuss in Lengenfeld berät zum Thema weiter lesen

 
 
  • 03.08.2015
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Patrick Seeger/Archiv
Braune Kronen: Die Trockenheit lässt Stadtbäume leiden 

Köln (dpa) - Braune Blätter schon im Sommer: Die Straßenbäume leiden vielerorts in Deutschland unter der ungewöhnlichen Trockenheit in diesem Jahr. In ... weiter lesen

 
 
  • 01.08.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Peter Hertel
Mittelsachsens Gartenpapst  

Mittelsaida. 13-mal hat Günter Oehme aus Mittelsaida schon die Gartenmeisterschaft der "Freien Presse" gewonnen. Nun will er anderen Tipps geben - und selber nicht mehr antreten. weiter lesen

 
 
  • 01.08.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Peter Hertel
Mittelsachsens Gartenpapst  

Flöha/Mittelsaida. Günter Oehme hat den grünen Daumen. Der 13-fache Gartenmeister gibt Ratschläge für den diesjährigen Wettbewerb. weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm