• 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel

Lichtenstein wurde ihre zweite Heimat  

Lichtenstein. Die Ausstellung "Bruderland ist abgebrannt" im Stadtmuseum polarisiert: Sie zeigt das Leben von Vertragsarbeitern in der DDR - modernes Sklaventum oder faire Partnerschaft? Lichtensteiner beteuern, keine Sklavenhalter gewesen zu sein. Eine, die dabei war, ist Geschäftsfrau Tu Beck.

weiter lesen
 
 
  • 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau
Thomas Michel

Die Pyramide dreht sich  

Langenhessen. Weihnachten im April? Ganz so ist es nicht. Denn beim genauen Hinschauen entdeckt man, dass Osterhasen Bergmann und Krippe abgelöst haben.

weiter lesen
 
 
  • 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Bernd März

Wohnungen für Alt und Jung gefragt  

Ehrenfriedersdorf. Nach fünf Jahren werden Stadt- und Gemeinderäte am 25. Mai neu gewählt. In Ehrenfriedersdorf stehen 39 Kandidaten zur Wahl. Auf die Räte warten vor allem diese Aufgaben: Bestehendes erhalten und Neues schaffen.

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Haus & Garten
Matthias Hiekel

Mietgärten und Gemüseflatrate - frische Ideen erobern die Stadt 

Dresden (dpa) - Die Ernte teilen, die Kosten auch - das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft begeistert immer mehr Menschen. In der Nähe von Dresden ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Holger Frenzel

Klaus Pampel  

Warum dreht sich zu Ostern vor Ihrem Haus eine Pyramide? Ich habe 2006 eine Weihnachtspyramide gebaut. Schade war, dass sie sich nur in der Vorweihnachtszeit ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • blick
  • Mittelsachsen
Frenzel

Langohren drehen sich auf Pyramide  

Die Osterhasen präsentieren sich musikalisch: Sie sind mit Trompete, Akkordeon und Trommel unterwegs. Diesen Anblick können Besucher bei einem Zwischenstopp ...

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Daniel Naupold

Nahles: Frühverrentung muss auch für Arbeitgeber teuer werden 

Berlin (dpa) - Wenn Arbeitgeber die Rente mit 63 für Frühverrentungen missbrauchen, soll dies nach dem Willen von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ...

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Nächster Schandfleck schon im Visier  

Lunzenau. Am 25. Mai ist Kommunalwahl. Zeit, zu analysieren, was die Kommunalpolitiker der Region in den vergangenen fünf Jahren erreicht haben und was nicht? Heute das Beispiel Lunzenau.

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg

Neue Mietzuschussvorlage ist umstritten  

Stollberg. Der Landkreis möchte die Obergrenzen für die Bruttokaltmieten von Hilfebedürftigen anheben. Morgen tagt der Kreistag.

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Rolf Rudolph/Archiv

Räte wollen mehr Angebote für Sozialpass-Inhaber  

Freiberg. Linke im Kreistag: Bedürftige sollen Zutritt zu weiteren Einrichtungen über Kreisgrenzen hinaus haben

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Flöha
Rolf Rudolph/Archiv

Angebot für Inhaber von Sozialpass soll wachsen  

Freiberg. Vergünstigtes Mittagessen und freier Eintritt in mehr Einrichtungen wie Bäder und Museen: Geht es nach dem Willen der Linken im mittelsächsischen Kreistag, ...

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal

Gersdorf: Diebe rauben Bank am Ortsrand  

Gersdorf. Von den Langfingern fehlt jede Spur - Bürgermeister vermutet einen Streich

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg

Neue Mietzuschussvorlage ist umstritten  

Stollberg. Der Landkreis möchte die Obergrenzen für die Bruttokaltmieten von Hilfebedürftigen anheben. Morgen tagt der Kreistag.

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau

Neue Mietzuschussvorlage ist umstritten  

Stollberg. Der Landkreis möchte die Obergrenzen für die Bruttokaltmieten von Hilfebedürftigen anheben. Morgen tagt der Kreistag.

weiter lesen
 
 
  • 14.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen

Bahnsteig als Sprungbrett für Image-Werbung  

Plauen. Plauener Bergknappen wollen Geraer Tagestouristen in die Stadt locken - Die ersten waren am Samstag schon da

weiter lesen
 
 
  • 13.04.2014
  • freiepresse.de
  • Telefonforum
Experte Antje Barth
Uwe Mann

Steuererklärung 2013: Krankheitskosten nur bedingt absetzbar 

Viele Steuerzahler können sich durch individuelle Kosten, zum Beispiel für Beruf und Kinderbetreuung, finanzielle Vorteile sichern. Experten geben Auskunft.

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Oliver Dietze/Symbolbild

DIHK-Chef drängt auf Änderung beim Mindestlohn und bei der Rente 

Berlin (dpa) - Die Kritik aus der Wirtschaft an den Mindestlohn- und Rentenplänen der schwarz-roten Bundesregierung reißt nicht ab. Als Folge der Einführung ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Dostmann

Rundweg soll Orte zusammenschweißen  

Lauter-Bernsbach. Lauter-Bernsbach hat jetzt seinen neuen Vugelbeer-Rundweg fertiggestellt. Das klingt erst einmal banal. Aber mittelfristig soll der Kurs die Ortsteile der neugegründeten Stadt zusammenschweißen.

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt

Große Bühne für die Talente  

Im Kulturforum "Stadtpark" in Frankenberg haben sich gestern Nachmittag zum elften Mal die jungen Talente der Erich-Viehweg-Oberschule ihren Mitschülern, ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • Flöha

Volkssolidarität - Gesucht: Rentner als Alltagsbegleiter  

Flöha. Der Regionalverband der Volkssolidarität sucht Rentner, die andere Senioren im Alltag begleiten wollen. "Sie können für Senioren da sein, die keine Pflegestufe ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • blick
  • Mittelsachsen

Limbach will Tag der Sachsen  

Limbach-Oberfrohna will sich für den Tag der Sachsen 2016 bewerben. Mit großer Mehrheit entschieden das am Montag die Stadträte. Bei einem Zuschlag erhält ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Special23
Andreas Wetzel/Wilhelm Mühsam

Der Doppel-Deuter  

Wie kommt ein künstlerisch zweifach begabter Mensch durchs Leben? Der Rentner Wilhelm Mühsam aus Plauen ist Zeichner und Schreiber. Und in seiner Heimat bekannt wie ein bunter Hund.

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • freiepresse.de
  • Top 4
Andreas Wetzel/Wilhelm Mühsam

Der Doppel-Deuter  

Wie kommt ein künstlerisch zweifach begabter Mensch durchs Leben? Der Rentner Wilhelm Mühsam aus Plauen ist Zeichner und Schreiber. Und in seiner Heimat bekannt wie ein bunter Hund. weiter lesen

 
 
  • 11.04.2014
  • freiepresse.de
  • Blaulicht-Meldungen

Zwickau: Rentner mit 2,6 Promille gestoppt 

Zwickau. Ein 72-jähriger Skoda-Fahrer ist am Donnerstagabend mit 2,6 Promille in Zwickau unterwegs gewesen. Laut Polizei fiel einem Mitarbeiter des ...

weiter lesen
 
 
  • 11.04.2014
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Dostmann

Warum eine Wanderroute auch etwas mit Politik zu tun hat  

Lauter-Bernsbach. Lauter-Bernsbach hat jetzt seinen neuen Vugelbeer-Rundweg fertiggestellt. Das klingt erst einmal ganz banal. Aber mittelfristig soll der Kurs die Ortsteile der neugegründeten Stadt zusammenschweißen.

weiter lesen
 
 
  • 11.04.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Andreas Tannert

Verein will Thalheimer "Kaminsünder" bekehren  

Thalheim. Die neue Naturschutzgruppe in Thalheim hat konkrete Ziele. Eines davon ist, Anwohner für sauberere Luft zu gewinnen.

weiter lesen
 
 
  • 11.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Kristin Schmidt

Zeit allein heilt keine Wunden  

Chemnitz/Shyira. Vor 20 Jahren kam es in Ruanda zu einem der größten Völkermorde in der Geschichte der Menschheit. Zwei Chemnitzer haben ganz eigene Gedanken zu dem afrikanischen Land und den pogromartigen Morden. Binnen dreier Monate starben damals rund 800.000 Menschen.

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Arno Burgi/Archiv

Zensus 2011: Viel weniger Ausländer und etwas mehr Eheleute 

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland leben weniger Ausländer als bisher angenommen - aber dennoch so viele wie nie zuvor. Und: Auf 100 Menschen im Erwerbsalter ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März

Wohnungen für Alt und Jung gefragt  

Ehrenfriedersdorf. Nach fünf Jahren werden Stadt- und Gemeinderäte am 25. Mai neu gewählt. In Ehrenfriedersdorf stehen 39 Kandidaten zur Wahl. Auf die Räte warten vor allem diese Aufgaben: Bestehendes erhalten und Neues schaffen.

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Schulzentrum spaltet den Stadtrat 1

Hainichen. Am 25. Mai sind Kommunalwahlen. Was haben die Räte in der vergangenen Legislaturperiode erreicht, was blieb auf der Strecke? "Freie Presse" analysiert jede Kommune in der Region. Heute: Hainichen.

weiter lesen