Menü
 
 
  • 07.07.2015
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel
Ryo muss wieder zurück nach Japan  

Hohenstein-Ernstthal. Ein Dreivierteljahr lernten die Schüler der Klasse 10e des Lessinggymnasiums mit einem Japaner. Sein Lieblingsfach: Deutsch. weiter lesen

 
 
  • 04.07.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Kretschel
Ein Schulzeugnis als Reisegepäck  

Hohenstein-Ernstthal. Ein Dreivierteljahr lernten die Schüler der Klasse 10e des Lessinggymnasiums mit einem Japaner. Sein Lieblingsfach: Deutsch. weiter lesen

 
 
  • 01.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Kampf um Geld, Pokale und Salami  

Burgstädt. 183 Tischtennisspieler haben an drei Tagen im Burgstädter Sportzentrum "Am Taurastein" um Pokale, Medaillen, Preisgeld, Sachpreise und die Siegersalamis ... weiter lesen

 
 
  • 19.06.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Mario Hösel/Archiv
Bier, Salami und Pokal auf dem Tisch  

Burgstädt. Im Burgstädter Sport- zentrum "Am Taurastein" steigt am Wochenende der Tischtennis-Sachsencup. Mehr als 200 Spieler von der Kreis- bis zur Bundesliga sind am Start. weiter lesen

 
 
  • 17.06.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
Eine leckere Gellert-Wurst  

Hainichen. Die vier Hainichener Privat-Fleischereien haben gemeinsam eine Spezialität aus Anlass des 300. Geburtstages des wohl bekanntesten Hainichers - des Fabeldichters ... weiter lesen

 
 
  • 12.06.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Viermal Salami - extra für Gellert  

Hainichen. Anlässlich des 300. Geburtstages des wohl berühmtesten Hainicheners haben vier Fleischereien der Stadt zu Ehren des Fabeldichters jeweils eine eigene Wurst kreiert. weiter lesen

 
 
  • 12.06.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Falk Bernhardt
Viermal Salami - extra für den Fabeldichter  

Hainichen. Anlässlich des 300. Geburtstages des wohl berühmtesten Hainicheners haben vier Fleischereien der Stadt zu Ehren Gellerts jeweils eine eigene Wurst kreiert. weiter lesen

 
 
  • 06.06.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März
Für Angsthasen und Furchtlose: In Annaberg ist Kät-Zeit  

Annaberg-Buchholz. Bis 14. Juni herrscht in der Kreisstadt Volksfest-Stimmung. Mit Kät-Polonaise, Feuerwerk und Co. Manches Fahrgeschäft hat es in sich, wie ein Test zeigt. weiter lesen

 
 
  • 29.05.2015
  • freiepresse.de
  • Frage des Tages
Warum wird Salami auch als Eselswurst bezeichnet?  

Salami wird auch als Eselswurst bezeichnet, aber es ist doch gar kein Esel drin? Wie hängt das zusammen? (Diese Frage stellte Ilona Helbig aus Muldenhammer.) weiter lesen

 
 
  • 29.04.2015
  • freiepresse.de
  • Wellness
Monique Wüstenhagen
Disziplin und Bewegung: In acht Wochen zur Strandfigur 

Köln (dpa/tmn) - Der Bikini ist seit dem letzten Jahr knapper geworden? Das T-Shirt irgendwie eingelaufen? Das Hemd spannt? Die bequeme Lösung: Neue Sachen ... weiter lesen

 
 
  • 11.04.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Ellen Liebner
Bella Italia auf Plauens Altmarkt  

Plauen. Zwei Tage bieten Händler italienische Spezialitäten in der Innenstadt an. Von Mandelgebäck über Pecorino bis Salami. weiter lesen

 
 
  • 16.03.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Im Gellertjahr geht's um die Wurst  

Hainichen. Die Fleischereien in Hainichen haben sich für das Jubiläum etwas Besonderes einfallen lassen: magenfreundlich und optisch wertvoll. weiter lesen

 
 
  • 14.03.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Helmut Schneider
Salami reift im Schaubergwerk  

tannebergsthal. Eine vogtländische Koproduktion für Feinschmecker: In der Grube Tannenbergsthal lagern Würste einer Fleischerei aus Mylau und Stollen einer Markneukirchner Bäckerei. Und das Trio hegt schon neue Pläne. weiter lesen

 
 
  • 14.03.2015
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Medizinisch korrekt  

Das Waschbecken ist seit Wochen sauber. Die Seife liegt oft trocken in der Schale. Beim Abendessen frage ich unseren Mitbewohner aus Spaß: "Sag mal, wäschst ... weiter lesen

 
 
  • 14.03.2015
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Medizinisch korrekt  

Das Waschbecken ist seit Wochen sauber. Die Seife liegt oft trocken in der Schale. Beim Abendessen frage ich unseren Mitbewohner aus Spaß: "Sag mal, wäschst ... weiter lesen

 
 
  • 14.03.2015
  • freiepresse.de
  • Werdau
Franko Martin
Mylauer Salami reift im Stollen  

Mylau. Eine vogtländische Koproduktion für Feinschmecker: In der Grube Tannenbergsthal lagern Würste der Fleischerei Otto und Stollen der Markneukirchner Bäckerei Wunderlich. Und das Trio hegt schon neue Pläne. weiter lesen

 
 
  • 14.03.2015
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Franko Martin
Mylauer Salami reift im Stollen  

Mylau. Eine vogtländische Koproduktion für Feinschmecker: In der Grube Tannenbergsthal lagern Würste der Fleischerei Otto und Stollen der Markneukirchner Bäckerei Wunderlich. Und das Trio hegt schon neue Pläne. weiter lesen

 
 
  • 14.03.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Franko Martin
Mylauer Salami reift im Stollen  

Mylau. Eine vogtländische Koproduktion für Feinschmecker: In der Grube Tannenbergsthal lagern Würste der Fleischerei Otto und Stollen der Markneukirchner Bäckerei Wunderlich. Und das Trio hegt schon neue Pläne. weiter lesen

 
 
  • 13.03.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Franko Martin
Mylauer Salami reift im Stollen  

Mylau. Eine vogtländische Koproduktion für Feinschmecker: In der Grube Tannenbergsthal lagern Würste der Fleischerei Otto und Stollen der Markneukirchner Bäckerei Wunderlich. Und das Trio hegt schon neue Pläne. weiter lesen

 
 
  • 13.03.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Medizinisch korrekt  

Das Waschbecken ist seit kurzem erstaunlich sauber. Die gute türkische Seife liegt oft trocken in ihrer Keramikschale. Beim Abendessen frage ich unseren ... weiter lesen

 
 
  • 13.03.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Medizinisch korrekt  

Das Waschbecken ist seit ein paar Wochen erstaunlich sauber. Die gute türkische Seife liegt oft trocken in ihrer Keramikschale. Beim Abendesse frage ich ... weiter lesen

 
 
  • 12.03.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Medizinisch korrekt  

Das Waschbecken ist seit Wochen sauber. Die Seife liegt oft trocken in der Schale. Beim Abendessen frage ich unseren Mitbewohner aus Spaß: "Sag mal, wäschst ... weiter lesen

 
 
  • 12.03.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Medizinisch korrekt  

Das Waschbecken ist seit ein paar Wochen erstaunlich sauber. Die gute türkische Seife liegt oft trocken in ihrer Keramikschale. Beim Abendesse frage ich ... weiter lesen

 
 
  • 12.03.2015
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Mehr Geschrei, bitte!  

Chemnitz. "Die echte Gilde der Marktschreier" ist in Chemnitz zu Gast. Sie nennen sich Wurst-Achim, Nudel-Dieter, Aal-Martin oder Käse-Alex. Sie sind ausgerüstet ... weiter lesen

 
 
  • 12.03.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Mehr Geschrei, bitte!  

Chemnitz. "Die echte Gilde der Marktschreier" ist in Chemnitz zu Gast. Sie nennen sich Wurst-Achim, Nudel-Dieter, Aal-Martin oder Käse-Alex. Sie sind ausgerüstet ... weiter lesen

 
 
  • 11.03.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel
Mehr Geschrei, bitte!  

"Die echte Gilde der Marktschreier" gastiert in Chemnitz. Publikums-Beschimpfung und Pöbelei gehören bei der Truppe zum guten Ton. weiter lesen

 
 
  • 04.03.2015
  • freiepresse.de
  • Essen & Trinken
Matthias Hübner
Das Smartphone als Speisekarte - Essen per App bestellen 

München (dpa/tmn) - Auch bei knurrendem Magen hilft heutzutage das Smartphone. Mit Hilfe spezieller Lieferservice-Apps kann von daheim, unterwegs oder ... weiter lesen

 
 
  • 27.02.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Franko Martin
Der "Flaschengeist" macht weiter  

Reichenbach. Dem Reichenbacher Spezialitätengeschäft steht ein Inhaberwechsel bevor. Heute ruft der Abschied, bevor am Montag der Neustart erfolgt. weiter lesen

 
 
  • 19.02.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Plauener Freiluft-Saison 2015: Premiere für italienischen Markt  

Plauen. Das schöne Wetter der vergangenen Tage weckt die Lust auf den Frühling und aufs Draußensein. Dazu passend dürfte den Plauenern der neue Marktkalender schmecken. weiter lesen

 
 
  • 14.02.2015
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jan Görner
Schnippeln für die Pizza  

Pizza steht bei Kindern hoch im Kurs. Das ist in Haselbach nicht anders. Acht Ferienkinder aus dem Ort bereiteten gestern Nachmittag ihre Pizza selbst ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm