Menü
 
 
  • 29.10.2014
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Silvia Kölbel

Qualmende Gartenabfälle sorgen in Lengenfeld für Verdruss 1

Lengenfeld. Angezündetes nasses Laub hüllt die Stadt in beißenden Dunst. Ein Einwohner hat sich jetzt in der Stadtratssitzung beschwert. weiter lesen

 
 
  • 28.10.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel

Verbandsleiter will Klärschlamm in Biokohle verwandeln  

Niederfrohna. Eine Verordnung schreibt vor, dass die Abfälle aus Kläranlagen teuer verbrannt werden müssen. Damit könnten die Ab-wasser-Gebühren steigen. In Niederfrohna forscht man an einer Alternative. weiter lesen

 
 
  • 26.10.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Markus Scholz

Ein urzeitlicher «Ring» am Hamburger Thalia Theater 

Hamburg (dpa) - Strähnige lange Haare, nackte Oberkörper, auf den Lippen unartikulierte Laute: Es sind urzeitliche, wüste Männer und Frauen, die hier ... weiter lesen

 
 
  • 24.10.2014
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Kristin Palitza

Verzweiflung wegen Ebola: Im Dorf von «Patient Null» 

Meliandou (dpa) - Etienne Ouamouno sitzt vor seiner Hütte und schaut einen Stapel Fotos durch. Eines zeigt den 31-Jährigen mit seiner Frau, lächelnd und ... weiter lesen

 
 
  • 22.10.2014
  • blick
  • Erzgebirge

Bei starkem Wind Feuer löschen  

Schwarzenberg. In der Stadt Schwarzenberg ist es bis zum 30. Oktober noch möglich, pflanzliche Abfälle zu verbrennen. Dieses Vorhaben muss allerdings mindestens einen ... weiter lesen

 
 
  • 20.10.2014
  • freiepresse.de
  • Aue
Eberhard Mädler

Interesse an Holz für Wärmeerzeugung wächst  

Carlsfeld. Rund 300 Wissbegierige besuchten am Sonnabend die Hackschnitzelfabrik im Eibenstocker Ortsteil Wilzschmühle. weiter lesen

 
 
  • 20.10.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Eberhard Mädler

Interesse an Holz für Wärmeerzeugung wächst  

Carlsfeld. Rund 300 Wissbegierige besuchten am Sonnabend die Hackschnitzelfabrik im Eibenstocker Ortsteil Wilzschmühle. weiter lesen

 
 
  • 16.10.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Franko Martin/Archiv

Qualm durch Gartenabfälle: Ratsmitglied platzt der Kragen  

Markneukirchen/Erlbach. Aus dem Schwarzbachtal wird der Ruf laut, die Erlaubnis zum Verbrennen auf zwei Wochen zu stutzen. Doch das geht nicht. weiter lesen

 
 
  • 14.10.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

Schädlingsbekämpfung mit Folgen: Feuerwehr muss löschen 

Dresden (dpa/sn) - Bei dem Versuch, Schädlinge in seinem Garten zu verbrennen, hat ein Mann in Dresden mehrere Bienenstöcke in Flammen gesetzt. Einige ... weiter lesen

 
 
  • 14.10.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg

Verbrennen von Pflanzenabfall  

Schwarzenberg. Auf dem Gebiet der Stadt Schwarzenberg ist es noch bis zum 30. Oktober erlaubt und gebührenfrei, pflanzliche Abfälle zu verbrennen. Dies muss jedoch ... weiter lesen

 
 
  • 13.10.2014
  • freiepresse.de
  • Flöha

Ordnungsamt - Pflanzliche Abfälle nicht verbrennen  

Frankenberg. Aus gegebenem Anlass weist das Frankenberger Ordnungsamt darauf hin, dass das Verbrennen pflanzlicher Gartenabfälle bundesweit verboten ist - auch wenn ... weiter lesen

 
 
  • 13.10.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Ordnungsamt - Pflanzliche Abfälle nicht verbrennen  

Frankenberg. Aus gegebenem Anlass weist das Frankenberger Ordnungsamt darauf hin, dass das Verbrennen pflanzlicher Gartenabfälle bundesweit verboten ist - auch wenn ... weiter lesen

 
 
  • 08.10.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau

Klärschlamm: Schwermetall sorgt für Probleme  

Meerane. Weil Meeraner Klärschlamm die zulässigen Grenzwerte für das Schwermetall Cadmium überschreitet, darf der Reststoff nicht mehr als Dünger eingesetzt werden. ... weiter lesen

 
 
  • 08.10.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal

Schwermetall sorgt für Probleme  

Meerane. Weil Meeraner Klärschlamm die zulässigen Grenzwerte für das Schwermetall Cadmium überschreitet, darf der Reststoff nicht mehr als Dünger eingesetzt werden. ... weiter lesen

 
 
  • 07.10.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau

Klärschlamm: Schwermetall sorgt für Probleme  

Meerane. Weil Meeraner Klärschlamm die zulässigen Grenzwerte für das Schwermetall Cadmium überschreitet, darf der Reststoff nicht mehr als Dünger eingesetzt werden. ... weiter lesen

 
 
  • 30.09.2014
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Michael Nelson

Klimastudie: Mensch für Hitzewellen mitverantwortlich 

Washington (dpa) - Der vom Menschen verursachte Klimawandel kann Hitzewellen verstärken. Dies geht aus einer im «Bulletin of the American Meteorological ... weiter lesen

 
 
  • 26.09.2014
  • fp-atnight.de
  • DVD-Tipp
Fox

Von der Macht der Literatur 

Ein staubiger dunkler Keller - das ist der liebste Rückzugsort für die junge Liesel (Sophie Nélisse). Wirklich schön ist es dort unten nicht, aber schöner ... weiter lesen

 
 
  • 24.09.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Markus Pfeifer/Archiv

Richterin zum Angeklagten: "Ganze Arbeit!"  

Oberlungwitz. Am Hexenfeuer 2014 setzte ein 43-jähriger Oberlungwitzer einen Schuppen in Brand. Es war ausversehen. Aber trotzdem musste er vor Gericht. weiter lesen

 
 
  • 17.09.2014
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt

Chronologie: Bemannte Raumfahrt in den USA 

Cape Canaveral (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa nahm ihre Arbeit am 1. Oktober 1958 auf. Höhen und Tiefen ihrer Geschichte:Mai 1961: Alan Shepard ... weiter lesen

 
 
  • 13.09.2014
  • freiepresse.de
  • Reichenbach

Appell an die Vernunft  

Neumark. Der Neumarker Feuerteufel, dem neun Brände in der Gemeinde angelastet werden, ist der Grund für neue Regeln bezüglich des Verbrennens von Gartenabfällen ... weiter lesen

 
 
  • 13.09.2014
  • blick
  • Bauen

Kamin Klimaschonend heizen  

Als Kaminholz eignen sich grundsätzlich alle Hölzer. Kiefernholz wird beispielsweise wegen seines angenehmen Harzdufts geschätzt. Eichen- und Buchenholz ... weiter lesen

 
 
  • 09.09.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Bernd März/Archiv

Verdacht: Polizei ermittelt wegen illegaler Abfall-Lagerung  

Niederschmiedeberg. Wesentlich mehr Altreifen als erlaubt könnten auf dem Areal des ehemaligen DKK-Werkes in Niederschmiedeberg gelagert gewesen sein, als ein Feuer sie vor zwei Jahren dort verbrennen ließ. weiter lesen

 
 
  • 07.09.2014
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Ulrike Koltermann

Klimawandel bedroht Ostafrikas Gletscher 

Nairobi (dpa) - Der Schnee des Kilimandscharo ist weltberühmt - und vom Klimawandel bedroht. Ganze Ökosysteme sind von den Gletschern der Berge Ostafrikas ... weiter lesen

 
 
  • 06.09.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Polizei - Männer verbrennen Beute von Baustelle  

Thum. Ein großes Feuer ist der Polizei in der Nacht zu gestern in Thum gemeldet worden. Als die Beamten auf dem Weg zur Robert-Schneider-Straße waren, beobachteten ... weiter lesen

 
 
  • 05.09.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ralph Köhler

Wo heiße Luft zum Erfolg führt  

Zwickau. Seltene Einblicke hat es zur offiziellen Eröffnung des Heizkraftwerkes Zwickau Süd gegeben. Die Gäste durften hinter die stahlgrauen Fassaden schauen. weiter lesen

 
 
  • 04.09.2014
  • freiepresse.de
  • Haus & Garten
Ursula Düren

Ethanol-Feuerstellen geben gefährliche Rückstände an Raumluft ab 

Braunschweig (dpa/tmn) - Ethanolöfen sind die schnelle Lösung für Kaminromantik im Wohnzimmer. Sie lassen sich rasch aufbauen, und sie kommen ohne Kamin ... weiter lesen

 
 
  • 03.09.2014
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Tobias Hase

Luftverschmutzung im Haushalt gefährdet mehr als jeden Dritten 

London (dpa) - Luftverschmutzung schadet Menschen nicht nur an Großstadt-Straßen: Weltweit atmet mehr als jeder Dritte im eigenen Zuhause gefährlich schlechte ... weiter lesen

 
 
  • 28.08.2014
  • freiepresse.de
  • Reise
Carsten Rehder

Umweltschützer: Kreuzfahrt-Schiffe bleiben ein Problem 

Hamburg (dpa) - Die strahlend weiße Seite der Kreuzfahrtschiffe wird gern inszeniert. Doch die Abgase der Traumschiffe sind eine schwere Belastung für ... weiter lesen

 
 
  • 27.08.2014
  • freiepresse.de
  • Wellness
Caroline Seidel

Auf dem Trimm-dich-Pfad Ausdauer und Kraft trainieren 

Saarbrücken (dpa/tmn) - Sie waren eine Weile aus der Mode, nun finden sie sich in Parks und Wäldern wieder öfter: Trimm-dich-Pfade sind angesagt - besonders ... weiter lesen

 
 
  • 21.08.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland

Bauschutt: Meinungen gehen weit auseinander  

Klingenthal. Bei der Beschwerde von Anwohnern des Döhlerwaldes zu Belästigungen durch Lärm, Staub und Abgase gibt es von den Beteiligten unterschiedliche Aussagen. ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm