• 23.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Facundo Arrizabalaga

Das «Globe» reist um den Globus 

London (dpa) - Zur Feier des 450. Geburtstag des Dramatikers William Shakespeare haben Schauspieler des Londoner «Globe»-Theaters am Mittwoch eine zweijährige ...

weiter lesen
 
 
  • Chemnitz
Andreas Seidel

Gedichte zum Pflücken an der Leine  

Zum heutigen Welttag des Buches fand gestern eine Aktion in der Stadtbibliothek im Tietz statt. Bereits seit 13 Jahren stellen Mitglieder des Chemnitzer ...

weiter lesen
 
 
  • 23.04.2014
  • Chemnitz

Zeit zum Reifen  

William Shakespeare wird heute, an seinem 398. Todestag und vielleicht auch 450. Geburtstag, weltweit geehrt. Die Stadt Chemnitz tut das auch - mit Lesungen ...

weiter lesen
 
 
  • 23.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
imago/Schöning

Kaviar fürs Volk  

Chemnitz. Interview mit einem Denkmal: Der Dichter und Dramatiker William Shakespeare wurde vor 450 Jahren geboren

weiter lesen
 
 
  • 22.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Roland Weihrauch

Verschenk-Aktion zum Welttag des Buches 

Düsseldorf (dpa) - Eine bundesweite Verschenk-Aktion von Belletristik und Sachbüchern anlässlich des «Welttags des Buches» ist am Dienstag gestartet. ...

weiter lesen
 
 
  • 22.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
DB

Shakespeare lebt - auch 450 Jahre nach seiner Geburt 

Stratford-upon-Avon (dpa) - «Sein oder Nichtsein?» - ob Lehrer oder Sportreporter, Stammtischbrüder oder Akademiker, fast jeder hat alles entscheidende ...

weiter lesen
 
 
  • 20.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Daniel Reinhardt/dpa

Ein Star schon zu Lebzeiten - heute ein Klassiker 

Er gilt als einer der bedeutendsten Dramatiker der Weltliteratur. Noch heute fasziniert er die Menschen mit seinen Komödien und Tragödien, ebenso mit seinen Sonetten - auf der ganzen Welt und in Deutschland besonders. Und eben deshalb wird das Jubiläum seiner Geburt auch rund um den Erdball gefeiert.

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau

Lesefreunde holen Gratis-Bücher ab  

Werdau. Ausgehend von einem katalanischen Brauch, zum Namenstag des Volksheiligen Sankt Georg Bücher zu verschenken, erklärte die Unesco im Jahr 1995 den 23. ...

weiter lesen
 
 
  • 03.04.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März

Nachwuchs macht Theater  

Annaberg-Buchholz. Tanzen, Schminken, Fechten: Bei der Schultheaterwoche in Annaberg üben Schüler das Schauspielhandwerk. Am Ende gibt es ein besonderes Finale.

weiter lesen
 
 
  • 31.03.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Peter Awtukowitsch/Theater

Ein Happyend, das keins ist  

Zwickau. "Was ihr wollt" gehört auf den Bühnen zu den Favoriten der Shakespeare- Komödien. Das Theater Plauen-Zwickau lädt kurz vor dem 450. Geburtstag des berühmten Engländers zu einem vergnüglich- nachdenklichen Ausflug nach Illyrien ein.

weiter lesen
 
 
  • 26.03.2014
  • blick
  • Zwickau
Foto Theater Plauen-Zwickau/Peter Awtukowitsch

Publikum bekommt, was es möchte  

Matinee William Shakespeares Komödie "Was ihr wollt" lässt keinen Wunsch offen

weiter lesen
 
 
  • 24.03.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau

Das Publikum bekommt, was es möchte  

Zwickau. "Was ihr wollt" heißt die Komödie von William Shakespeare, die am Freitag im Gewandhaus Premiere hat.

weiter lesen
 
 
  • 24.03.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau

Das Publikum bekommt, was es möchte  

Zwickau. "Was ihr wollt" heißt die Komödie von William Shakespeare, die am Freitag im Gewandhaus Premiere hat.

weiter lesen
 
 
  • 07.03.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Gilbert Mieroph, hier als "Mackie Messer" (l) in der "Dreigroschenoper", wird neuer Oberspielleiter des Theaters Plauen-Zwickau.
dpa

Neue Köpfe am Theater Plauen-Zwickau 

Zwickau/Plauen (dpa/sn) - Das Schauspiel, das Musiktheater und das Puppenspiel des Theaters Plauen-Zwickau haben ab der neuen Spielzeit neue Chefs. ...

weiter lesen
 
 
  • 02.03.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
Foto: Wuschanski/Theater

Nichts ist Sein, alles Schein  

Chemnitz. "Hamlet" von William Shakespeare in Chemnitz: Ein Stück von höchster Brisanz hält das Publikum drei Stunden in Atem. Am Samstag war Premiere.

weiter lesen
 
 
  • 28.02.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
D. Wuschanski/Theater

Keine Andacht vor der Größe 1

Chemnitz. In Chemnitz hat heute Shakespeares Tragödie "Hamlet" Premiere - Stefan Migge ist in der Titelrolle zu erleben

weiter lesen
 
 
  • 21.02.2014
  • freiepresse.de
  • Reise
Shakespeare's Globe/Linda Nylind

Große Kunst und harte Bänke: Auf den Spuren von Shakespeare 

London (dpa/tmn) - Auf den Spuren von William Shakespeare kann man in England eine ganze Menge entdecken. In diesem Jahr feiert das Land den 450. Geburtstag ...

weiter lesen
 
 
  • 08.01.2014
  • blick
  • Zwickau

Premieren und Höhepunkte  

Zwickau. "Die Weber", das Schauspiel aus den vierziger Jahren von Gerhart Hauptmann, ist im Februar im Zwickauer Gewandhaus zu sehen. Die Premieren-Vorstellung ...

weiter lesen
 
 
  • 30.12.2013
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Kristian Hahn

Neue Schauspielgruppe gibt in der Villa Probe ihres Könnens  

Marienberg. Ihren Traum träumen sie schon lange. Und gestern haben sie ihn wahr- gemacht: In der Marienberger Baldauf-Villa zeigten elf Laiendarsteller den Sommernachtstraum von William Shakespeare.

weiter lesen
 
 
  • 30.12.2013
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Kristian Hahn

Neue Schauspielgruppe gibt in der Villa Probe ihres Könnens  

Marienberg. Ihren Traum träumen sie schon lange. Und gestern haben sie ihn wahr- gemacht: In der Marienberger Baldauf-Villa zeigten elf Laiendarsteller den Sommernachtstraum von William Shakespeare.

weiter lesen
 
 
  • 22.12.2013
  • freiepresse.de
  • Kultur
Hans Klaus Techt

Brandauer als «König Lear» am Burgtheater gefeiert 

Wien (dpa) - «Reif sein ist alles», sagt Edgar im letzten Akt. Der Satz des einzig braven Kindes im «König Lear» klingt wie ein Appell für Gelassenheit ...

weiter lesen
 
 
  • 13.12.2013
  • freiepresse.de
  • Kultur
privat

Mit Bart! 

Schnurrbärte stehen derzeit auch in der Damenwelt hoch im Kurs. Der "Moustache" ist jedoch weit mehr als ein trendiges Accessoire.

weiter lesen
 
 
  • 23.11.2013
  • freiepresse.de
  • Regionales
Jan Woitas

Senioren beschäftigen sich an Leipziger Oper mit der Liebe 

Leipzig (dpa/sn) - An der Leipziger Oper studieren Senioren erstmals ein eigenständiges Stück ein. «Begleitend zum Ballett «Romeo und Julia» gestalten ...

weiter lesen
 
 
  • 10.11.2013
  • freiepresse.de
  • Kultur
Dieter Wuschanski/Theater Chemnitz

Der fünfte Beatle  

Chemnitz. Das Schauspiel Chemnitz zeigt mit "Romeo und Julia auf der Abbey Road" eine aufregende Musiktheater-Adaption des Shakespeare-Klassikers

weiter lesen
 
 
  • 09.10.2013
  • freiepresse.de
  • Kultur
dpa

«Viva Verdi» - Italiens unsterblicher Musikbotschafter 

Rom (dpa) - Es ist das Jubiläumsjahr zweier Operngiganten: Nach Richard Wagner ist Italiens unsterblicher Musikbotschafter Giuseppe Verdi an der Reihe.Am ...

weiter lesen
 
 
  • 09.10.2013
  • freiepresse.de
  • Kultur
Andreas Gebert

Senta Berger über Shakespeare und Orson Welles 

Baden-Baden (dpa) - In der Karriere von Senta Berger hat Shakespeare keine große Rolle gespielt. Weder die «Viola» noch die Katharina» wurden ihr angeboten, ...

weiter lesen
 
 
  • 21.09.2013
  • saebo
  • Bildergalerie
Landesbühnen Sachsen/ A. Hartmann

Romeos Julia  

Radebeul. Ein außergewöhnliches Tanzprojekt feiert morgen, am 22. September, 20 Uhr in den Landesbühnen Sachsen Premiere. Mit "Romeos Julia" frei nach William ...

weiter lesen
 
 
  • 16.09.2013
  • freiepresse.de
  • Aue

Ein bisschen Zirkus ist immer dabei  

Aue. Die Erzgebirgische Philharmonie wurde vor viel Publikum stürmisch gefeiert - aber nicht für das gesamte Programm.

weiter lesen
 
 
  • 06.09.2013
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Quelle: Archiv des Sächsischen Bademuseums Bad Elster

Vorhang auf fürs Jubiläum  

Bad Elster. Mit dem bereits ausverkauften 1. Sinfoniekonzert beginnt am Samstag die neue Spielzeit in Bad Elster. Im Zentrum des Reigens steht der runde Theatergeburtstag.

weiter lesen
 
 
  • 02.09.2013
  • freiepresse.de
  • Was-Wann-Wo
Sony Pictures

«White House Down»: Emmerich greift das Weiße Haus an 

Berlin (dpa) - Roland Emmerich kehrt nach seinem «Anonymus»- Ausflug um das Leben von William Shakespeare mit lauten Explosionen ins Action-Genre zurück. ...

weiter lesen