Menü

Themen:

 
Touristen vor dem Brandenburger Tor: Berlin bleibt weiter ein Besuchermagnet.
 

Berlin bleibt hip: Rekordjahr für Tourismus

erschienen am 18.02.2016

Berlin (dpa) - Berlin bleibt weiter ein Besuchermagnet. Von Januar bis November vergangenen Jahres kamen nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes rund 11,4 Millionen Gäste in die Stadt, das waren 4,4 Prozent mehr als 2014.

Die Zahl der Übernachtungen lag mit etwa 28 Millionen um 5,5 Prozent höher als im Vorjahr. Damit dürfte die Stadt im Gesamtjahr abermals Bestmarken im Tourismus erreichen. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will die genauen Zahlen für das gesamte Jahr 2015 heute bekanntgeben. Zudem geht es um die Frage, wie sich die Stadt weltweit noch stärker als Tourismus- und Kulturmagnet präsentieren kann.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Unsere Empfehlungen für Sie
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
Adventstermine im Überblick
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Börse

Aktien Tops & Flops

BAYER 93,11 +3,01%
THYSSENKRUPP 24,20 +2,67%
BMW ST 88,99 +2,45%
RWE ST 11,13 -5,04%
E.ON 6,33 -2,38%
MÜNCH. RÜCK 175,62 -1,03%

Wertpapiersuche

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm