Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen führt das zu Spontandemos mit Gewalt - Sachsen-Anhalt will das verhindern.

6Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    aussaugerges
    12.09.2018

    Messerangriffe werden bis heute gar nicht erfasst.

  • 4
    2
    Hinterfragt
    10.09.2018

    Also die Zensur hier versteht wahrscheinlich selbst der Zensor selber nicht!

    Hier der Beweis für meinen Kommentar!

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/so-erlebt-die-juedische-gemeinde-die-stadt-artikel10303630
    Blackadder
    06.09.2018

    @ blacksheep : Wir reden hier über den Angriff auf das Schalom durch einen rechten Mob. Auf whataboutisms gege ich nicht ein.

  • 12
    2
    Hinterfragt
    10.09.2018

    @Blackadder; "...Wie viele Frauen wurden seit 2015 durch Männer vergewaltigt oder kamen zu Tode? Auch eine berechtigte Frage, oder?..."

    Ja man merkt es mal wieder, bei Ihrer Art zu diskutieren bleiben Sie sich treu.
    Bei Anderen regen Sie sich über "Whataboutism" auf, wenn's aber gerade ins eigenen Konzept passt, ist's auch egal ...

  • 13
    4
    Zeitungss
    10.09.2018

    Blackadder: Die Frage ist berechtigt, passt nur gerade einmal nicht zum Thema.
    @Pelz hatte eine präzise Frage gestellt und diese sollte nicht mit einer Gegenfrage beantwortet werden. Beantworten könnte man seine Frage sicherlich, will man aber aus verständlichen Gründen nicht.

  • 2
    15
    Blackadder
    10.09.2018

    @Pelz: Wie viele Frauen wurden seit 2015 durch Männer vergewaltigt oder kamen zu Tode? Auch eine berechtigte Frage, oder?

  • 18
    5
    Pelz
    10.09.2018

    Wieviele Deutsche wurden seit 2015 sexuell belästigt, vergewaltigt und kamen zu Tode durch Asylbewerbern?
    Wieviele Asylbewerber wurden seit 2015 sexuell belästigt, vergewaltigt und kamen zu Tode durch Deutsche?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...