180 Erzgebirger gehen für das Klima auf die Straße

Weltweit demonstrierten am gestrigen Freitag junge Menschen für mehr Umweltschutz. Auch in Annaberg-Buchholz mobilisierte die Fridays-for-Future-Bewegung ihre Anhänger. Eine Premiere, die nicht nur Jugendliche zu Klimakämpfern machte.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.