19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Frankenberg.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 169 ist am frühen Samstagmorgen ein 19-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 1.35 Uhr mit seinem Pkw aus Richtung Hainichen kommend in Richtung Frankenberg unterwegs. Beim Durchfahren einer Linkskurve sei er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und daraufhin mit einem Verkehrszeichen und einem Straßenbaum kollidiert. Der Autofahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es kamen ein Notarzt, der Rettungsdienst und die Feuerwehr zum Einsatz. Die B 169 war bis etwa 4 Uhr gesperrt. Am Auto entstand Totalschaden. (lkb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.