3200 neue Studenten in Mittelsachsen

Kurze Wege, direkter Draht, ein softer Einstieg ins Studium: Mittweida und Freiberg punkten mit Nahbarkeit. Mit englischsprachigen Studiengängen spielen sie auch auf internationalem Parkett mit.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.